#61

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 23.04.2009 16:05
von romasieu • 6 Beiträge

@Urmel5000 >> Du hast Mail...

nach oben springen

#62

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 24.10.2009 13:06
von auguscht • 4 Beiträge

Hallo ! Habe es auch so gemacht funktioniert perfekt !


Es tut es aber auch ohne Zerlegen. Dann Übertakten, Benchmark fahren und feste ca 30 sec knapp oberhalb von
F7 und F8 drücken.

nach oben springen

#63

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 07.01.2010 16:36
von eikeg • 2 Beiträge

Hallo an Alle.
Erstmal großes Lob an alle, die hier ihre Erfahrungen gepostet haben. Hat mir sehr geholfen.
Ich habe heute ebenfalls die Methode mit dem Teelicht versucht und sie hat wunderbar geholfen. Ich habe sogar versucht mit einem IR-Thermometer die Temperaturen zu überwachen, dafür spiegeln die Oberflächen allerdings zu sehr.
Noch ein kleiner Tipp an alle, die es auch so machen müssen/wollen. Mir hat sehr geholfen nach jedem Arbeitsschritt schnell ein Photo vom Laptop zu machen. Das kann beim Zusammenbauen unglaublich gute Dienste leisten, vor Allem, wenn es darum geht bei irgendwelchen Teilen die Reihenfolge zu beachten,oder wenn man wissen will, welche Schraube wohin kommt.
Grüße
Eike

p.s. Allgemeiner Tipp noch an alle, die mit Elektronik basteln. Unbedingt auf ESD-Schutz achten, also geerdete schuhe tragen, Heizung anfassen und die Komponenten nicht auf Plastikteile legen. Sonst hat man Ruckzuck die Sachen kaputt gemacht und bekommt es nichtmal mit.

nach oben springen

#64

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 21.01.2010 15:19
von eikeg • 2 Beiträge

Leider hällt die Reperatur nur 14 Tage...

nach oben springen

#65

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 26.08.2010 13:49
von scania • 2 Beiträge

Hallo,
habe eure Erfahrungen mit dem Grafikkchip gelesen und habe was herausgefunden. Hier schreiben einige die Reparatur hält nicht lange, kann sie auch nicht. Wenn man sich mal das Board mit dem Grafikchip und den Kühler genauer anschaut wird man feststellen, daß zwischen Kühler und Chip ein ca. 1,1mm Spalt ist. Ergo, wie bitte schön soll der Chip die Wärme wegbekommen. Das aufgetragene Wärmeleitpad gibt nach etwa einem Jahr den Geist auf bzw. hat sich gesetzt und somit leitet es nicht mehr. Die Lösung ! etwas zwischen Kühler und Chip. Ich habe dazu ein stück Kupferkabel genommen.
Dieses als Schlaufe bzw Schleife gebogen stramm zwischen Chip und kühler getan etwas Wärmeleitpaste drauf alles wieder montiert. Bis jetzt geht das Teil wieder hervorragend

nach oben springen

#66

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 26.08.2010 17:26
von vsandre • 604 Beiträge

Danke für den Tipp.
Für alle anderen, es muss auf jeden Fall Wärmeleitpaste verwendet werden.

nach oben springen

#67

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 07.09.2010 17:58
von scania • 2 Beiträge

genau auf jeden Fall Wärmeleitpaste verwendet !!

also mein MD 96630 geht bis jetzt einwandfrei,

nach oben springen

#68

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 15.05.2011 15:33
von XELA • 1 Beitrag

hallo

ich habe ein großes problem, wenn ich auf den powerknopf drücke fuktioniert gar nichts mehr.
Ich habe die Methode mit dem Heißluftföhn gewählt.
Alle Antworten sind Hilfreich.
DANKE IM VORAUS

nach oben springen

#69

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 15.05.2011 20:02
von berndk • 17 Beiträge

Falls Du ein Arbeitsgerät brauchst, dann schieß Dir in der Bucht für knapp 150 Euro ein gutes gebrauchtes IBM Thinkpad T60. Falls Dich sportlicher Ehrgeiz treibt, das MD42200 zu retten, kann ich nicht weiterhelfen

zuletzt bearbeitet 15.05.2011 20:03 | nach oben springen

#70

RE: Kostengünstiger Reparaturdienst

in Grafikkarte 16.05.2011 07:49
von vsandre • 604 Beiträge

Zitat von XELA
Ich habe die Methode mit dem Heißluftföhn gewählt.


Bevor das Problem auftrat oder hinterher?

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.