#1

Festplatten-Einbaurahmen

in ... sonstige 08.11.2007 12:36
von hightower • 16 Beiträge
Hallo!

Da ich mein 'Baby' nach und nach komplett neu aufsetzen möchte, gleichzeitig aber auch damit arbeiten muss, habe ich mich dazu entschieden, das 'neue' System auf einer zweiten HD aufzusetzen.

Damit der Wechsel der HDs auch schnell geht, benötige ich temporär (also bis ich mit meiner Aktion durch bin) einen weiteren HD-Einbaurahmen zur Aufnahme der 'neuen' HD.

Hat vielleicht jemand noch einen HD-Rahmen für das MD42200 zuhause herumliegen und kann es mir verkaufen (oder leihweise überlassen)?
Oder weiss jemand, in welchem (hoffentlich weit vebreitetetem) Notebook der gleiche Rahmen verbaut wurde, so dass ich dann bei ebay auch mal nach diesem alternativen HD-Rahmen suchen kann?



Kurze Info wäre nett!

Gruß

hightower


PS:
Zum meinem MD42200 möchte ich kurz anmerken, dass ich mit dem Gerät (und auch mit dem telefonischen Support) an sich sehr zufrieden bin.
OK, mein Baby war schon zweimal bei MEDION, einmal davon selbst verschuldet (ext. HD an USB angeschlossen und dann Netzschalter der ext. HD eingeschaltet - als Folge war dann der USB-Controller hin ), das 2. Mal als Folge der Reparatur (nach Rücksendung des Notebooks trat ein Grafikfehler auf - erneut eingeschickt und .. neues Mainboard und auf Kulanz auch eine neue Tastatur, weil Tastenbeschriftung bei zwei Tasten abgenutzt war ). Nun ackert es aber schon wieder ein Jahr ohne (Hardware-)Probleme

Würde mir sofort eine neues MEDION-Notebook kaufen und hatte auch schon zwei davon zuhause .. wurden aber wieder zurückgebracht weil ..
a) MEDION mittlerweile auch diesem hirnrissigen Trend zu spiegelnden Crystal-Bright/Hi-Shine/True-Color/-Displays zu folgen scheint,
b) Medion begreifen würde, dass Anschlüsse bei Notebooks (wie beim MD42200)
an die Rückseite des Gerätes gehören und nicht an die Frontseite und beiden Längsseiten!
Wer will schon Kabel in alle Richtungen auf seinem Schreibtisch? Alternativ Dockingstation anbieten!
b) MEDION bei neuen Notebooks alternativ zu VISTA auch XP unterstützen würde!
Mir fällt bei VISTA immer nur der Vergleich zu Win Millenium ein:
Gut gedacht, schlecht gemacht .. und Resourcenfressend ohne Ende .. u. a. deshalb habe ich die VISTA-Notebokks zurückgebracht!



Alles wird guuuuuut!
zuletzt bearbeitet 11.01.2008 15:07 | nach oben springen

#2

Externes USB Festplattengehäuse

in ... sonstige 08.11.2007 14:34
von Iwan • 722 Beiträge
Habe ein unbenutztes externes http://www.revoltec.net USB 2 Gehäuse (ALU BOOK Edition 2.5" ) abzugeben da ich mir letzte Woche zwei externe Seagate-Festplatten zugelegt habe und deshalb das REVOLTEC nicht mehr brauche.

10,- € + Porto je nach Versandwunsch . . .
.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 01.03.2008 18:31 | nach oben springen

#3

RE: Festplatten-Einbaurahmen

in ... sonstige 15.11.2007 12:07
von hightower • 16 Beiträge

@Iwan

Vielen Dank für das Angebot .. werde (für das aus allen Nähten platzende Notebook meine Tochter) noch mal drüber nachdenken.

Ich suche jedoch an sich ausschließlich einen Einbaurahmen für die (interne) Festplatte des MD42200.
Wie geschildert möchte ich die neue HD in diesen Einbaurahmen einbauen, so dass ich dann ohne weiteren Aufwand zwischen der derzeitigen und der "neuen" Platte wechseln kann. So wie ich dann Zeit habe, kann ich dann nach und nach das "neue" System auf der zweiten HD installieren, ohne auf meine derzeitige Installation verzichten zu müssen. Wenn ich dann mit der System-Installation der neuen HD fertig bin, schließe ich die "alte" Platte über meinen IDE-to-USB-Adapter als externe Platte an das Notebook an und schiebe dann die Daten der Partitionen d:/ und e:/ auf die neue (interene)HD - voilá, ich habe fertig!

Gruß

Chris




Alles wird guuuuuut!
nach oben springen

#4

Festplatten - Einbaurahmen - Nachbau

in ... sonstige 21.11.2007 12:28
von Iwan • 722 Beiträge
Kollege ist zurück, er hat zwei solcher Rahmen gebastelt. Einer wäre davon zu haben, Intertessenten können sich jederzeit melden, 15,- € incl. Versandkosten.

Kostet normalerweise 29,- €
.
Angefügte Bilder:
festplattenrahmen2.gif

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 12.01.2008 12:00 | nach oben springen

#5

RE: Festplatten - Einbaurahmen - Nachbau

in ... sonstige 26.11.2007 19:42
von hightower • 16 Beiträge
Hallo Iwan!

So, habe einen Einbaurahmen ergattert

Stammt aus einem bei ebay angebotenem MD42200, der ohne Festplatte angeboten wurde. Habe den Verkäufer angemailt und gefragt, ob er den Rahmen noch hat und evtl. verkaufen würde. Antwort war JA ... gekauft
Das Beste dabei: Der Verkäufer wohnte tatsächlich nur 10 km entfernt - abholebn war damit kein Problem.

Damit steht meiner Aufräumaktion nichts mehr im Wege

Danke noch einmal!

PS:
Habe mal im Thread "Speicheraufrüstung" mitgelesen. Habe auch mit einem 1GB MDT-Riegel aufgerüstet, finde aber den Performance Gewinn nicht so toll. Kann es sein, dass bei der Diskussion um die Speichergrößen das Thema "Dual Channel" außen vor gelassen wurde? Denn bei Bank0 1 GB und Bank1 256 MB läuft da ja wohl nichts mehr mit Dual Channel, oder?

Gruß

hightower



Alles wird guuuuuut!
zuletzt bearbeitet 11.01.2008 15:08 | nach oben springen

#6

RE: Festplatten - Einbaurahmen - Nachbau

in ... sonstige 27.11.2007 07:38
von Iwan • 722 Beiträge
Wer aus Kostengründen "nur" mit 1024 MB arbeiten möchte (reicht für normale Anwendungen dicke) sollte besser zwei Speicherriegel à 512 MB einsetzen. Nur mit zwei gleichen Modulen kann man den vollen Leistungszuwachs nutzen, es werden mit zwei Riegeln pro Takt doppelt so viele Speichersignale verarbeitet.
Steck einen zweiten 1GB-Riegel rein, der Geschwindigkeitszuwachs ist deutlich spürbar.

Infos über Arbeitsspeicher und Auslagerungsdateioptimierung: (Mausklick hier)

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 27.11.2007 07:42 | nach oben springen

#7

RE: Festplatten - Einbaurahmen - Nachbau

in ... sonstige 29.11.2007 16:36
von hightower • 16 Beiträge

Hallo Iwan,

vielen Dank für die Info - genau das habe ich mir nämlich gedacht.

Habe leider im Moment der Bestellung nicht weiter über die Dual-Channel-Technologie nachgedacht ..
das ist mir erst nach Einbau des 1GB-Riegels aufgegangen, als ich mit 1,25GB keine nennenswerte Geschwindigkeitsveränderung gegenüber den vorher vorhandenen 512MB feststellen konnte

Nun ja .. dann werde ich mal bei eBug nochmal 1GB MDT ordern .. habe dort nur ca. 52 EUR incl. Versand bezahlt.

Gruß

hightower




Alles wird guuuuuut!
nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.