#1

Größtmögliche Festplattengröße ?

in ... sonstige 26.01.2007 01:59
von nowodka • 143 Beiträge
Weis zufällig jemand welche größtmögliche Festplatte der MD 42200 erkennt

100...120...160 GB

zuletzt bearbeitet 01.03.2008 18:32 | nach oben springen

#2

RE: Festplattengröße

in ... sonstige 26.01.2007 10:46
von vsandre • 604 Beiträge
Bei Medion steht glaube ich, 100GB als größtmögliche Festplatte und die funktioniert auch. Aber wie beim RAM zu sehen war, ist mit etwas Glück auch mehr drin. (1024 MB offiziell möglich, aber 2048 MB praktisch möglich)

zuletzt bearbeitet 26.01.2007 13:30 | nach oben springen

#3

RE: Festplattengröße

in ... sonstige 26.01.2007 13:38
von vsandre • 604 Beiträge

empfohlene Hardware laut AOpen
Als Maximum ist dort eine Festplatte mit 100 GB und 5400 Umdrehungen pro min.


nach oben springen

#4

RE: Festplattengröße

in ... sonstige 01.02.2007 22:44
von nowodka • 143 Beiträge
Bei Computist bieten sie eine Platte für den MD 42200 an. 120 GB.
zu finden im Shop unter Produkte für Aldi Nootebooks-1,7 GHz MD42200 Centrino-Festplatten.

Also müssen 120 GB auch gehen. Ich rufe da mal an und melde mich dann.

120GB TOSHIBA-Notebookfestplatte (1233GAS)
Leise Festplatte mit 120GB Kapazität
Typenbezeichnung: MK1233GAS
4200 U/min, 8MB Cache.
Formfaktor: 2,5', Bauhöhe: 9,5 mm
Hersteller-Garantie: 36 Monate

Preis: € 146,97
inklusive gesetzlicher MWST

So gesehen kann man wohl jede Platte mit 2,5" einbauen.

zuletzt bearbeitet 01.02.2007 22:45 | nach oben springen

#5

RE: Festplattengröße

in ... sonstige 10.02.2007 00:41
von nowodka • 143 Beiträge
Habe bis jetzt niemanden bei Computist erreicht. Komisch.... Der Ruf geht aber durch.
Die Toshiba interessiert mich sehr weil sie besser ist als die Hitachi.
zuletzt bearbeitet 10.02.2007 00:42 | nach oben springen

#6

RE: Festplattengröße

in ... sonstige 12.02.2007 14:14
von piftui • 10 Beiträge
Du willst doch nicht wirklich 'ne neue Platte einsetzen und bei 4200rpm bleiben ?
Also ich trage mich auch intensiv mit dem Gedanken, aber wenn dann auf alle Fälle 5400U/m
zuletzt bearbeitet 12.02.2007 14:14 | nach oben springen

#7

Festplattengröße 160 GB funktioniert

in ... sonstige 14.11.2007 07:27
von Iwan • 722 Beiträge
160 GB Festplatte (5400 rpm) läuft 1a im Medion MD 42200, nicht hörbar und schnell.

Eine weitere günstige 160 GB Festplatte findet man hier
.
.
.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 01.03.2008 18:32 | nach oben springen

#8

RE: Festplattengröße

in ... sonstige 14.11.2007 12:46
von vsandre • 604 Beiträge
Um nochmal auf die Geschwindigkeit zu kommen.

Klar meist bedeutet eine höhere Geschwindigkeit auch eine Steigerung bei Lesen und Schreiben. Aber damit Verbunden sind auch die Steigerung des Geräuschs und des Energiebedarfs. In verschiedenen Tests kann ebenfalls sehen, dass langsamere Platten durch ein besseres Schreib- und Lesemanagement schneller sein können.

Ich sehe daher nicht den Bedarf eine schnellere Festplatte einzubauen. Ausnahmen sollten Videobearbeitung oder anderen festplattenintensiven Anwendungen sein, aber dafür ist ein Laptop auch nicht primär ausgelegt. Besser wäre eine Aufstockung des Arbeitsspeichers]
zuletzt bearbeitet 27.11.2007 13:50 | nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.