#1

Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 15.12.2007 13:20
von Manfred • 8 Beiträge

Hallo Zusammen!
Ich möchte gerne einen externen TFT-Monitor mit einer Auflösung von 1680 x 1050 an meinen MD 42200 anschließen.
Mit der von vom Medion-Grafiktreiber auch am eigebauten Monitor verwendeten Auflösung (1024 x 768)ist die Anzeige nicht originalgetreu.
Ich würde mich freuen, wenn jemand mir einen Hinweis zu einem möglichen Treiber geben könnte. Falls dies der Fall ist, bitte ich um eine kurze Info zur Instllation, denn ich habe etwas Bammel vor dem Eingriff in die Grafikkarte!

Danke in Vorraus

Manfred

nach oben springen

#2

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 15.12.2007 14:57
von beta • 16 Beiträge

Bin zwar nicht detailliert im Thema Bildschirmauflösung/ Treiber informiert, aber anbei die 2 Hauptadressen für Treiber für "unsere" Grafikkarte

http://www.omegadrivers.net./
http://www.ati-news.de/HTML/Download/off...treiber.shtml#4

Ansonsten hilft, glaub ich, nur "TRY AND ERROR" und nicht die Nerven verlieren

Ausserdem nochmal in die anderen Beiträge schauen, da sind schon Tips zu Treiberinstallationen (alten Treiber vorher sauber deinstallieren, neuen erst danach aufspielen) und die Bildschirmauflösung wurde auch schon diskutiert..

Ein Ergebnisbericht über Deine Erfahrungen wäre nett, Thema interressiert mich auch...

Grüsse

nach oben springen

#3

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 15.12.2007 15:03
von beta • 16 Beiträge

Sorry, ATI Link nicht aktuell, guck lieber hier
http://34474.dynamicboard.de/t106f38-akt...ber-Grafik.html

nach oben springen

#4

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 15.12.2007 18:05
von beta • 16 Beiträge

.... und zu guter Letzt fällt mir da noch ein Tool ein.. Vielleicht kommst Du hiermit

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12997992.html

weiter. Würde ja eventuell die Installation von Treibern überflüssig machen...


Habe das Tool aber nicht selbst getestet...

nach oben springen

#5

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 15.12.2007 22:11
von vsandre • 605 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch, zu so einem schön großen Bildschirm.

Mit dem dem original ATI-Treiber habe ich mit meinem LG 22"-Bildschirm keine Probleme bei der vollen Auflösung. Ich habe ihn aber bisher nur mit Hilfe eines DVI-Kabels getestet, da oberhalb einer Auflösung von 1280x1024 ein normales VGA-Kabel nicht mehr die Qualität liefern kann.

Treiberseite: http://34474.dynamicboard.de/t68f38-aktueller-Treiber.html

Ansonsten gibt es bei 2 Monitoren im gleichzeitigen Betrieb die Auswahl zwischen 3 Varianten:
- Bildschirm kopieren
Auf beiden Monitoren ist das gleiche zu sehen, daher müssen sie auch die gleiche Auflösung haben.
- Strecken
Der Desktop und die Taskleiste wird auf den Zweiten Monitor verlängert. Das lohnt sich aber nur, wenn man zwei gleich große Bildschirme mit relativ kleinen Zwischenstegen hat. Es ist sozusagen eine zusammenlegung von zwei Bildschirmen zu einem
- erweitern
Auf dem Zweiten Bildschirm ist extra Platz vorhanden für weitere Fenster. Zum Beispiel einige Grafikprogramme schieben ihre Werkzeuge auf diesen Desktop. Die Taskleiste bleibt weiterhin auf dem 1. Monitor.

Vermutlich hast du zur Zeit den ersten Modus in Betrieb, weshalb du auch nur die maximale Auflösung des internen Displays von 1024x768 wählen kannst.

nach oben springen

#6

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 16.12.2007 10:22
von Manfred • 8 Beiträge

Erst mal herzlichen Dank für die Beiträge!
Ich habe den Treiber von Medion (grawim2030win2kxp.exe) installiert. Wie schon erwähnt, habe ich etwas Bammel vor einer versuchsweisen Installation eines "möglichen" Treibers.
Den 22" Monitor (ACER 2216W)habe ich über DVI angeschlossen (ausprobiert) und als alleinigen Monitor betrieben.
In der Grafikeinstellung habe ich keine annähernde Auflösung (zu 1680x1050) gefunden.
Welchen Treiber könntest du mir empfehlen? und giebt es bei der Installation was Besonderes zu beachten?
Wie ist es, wenn ich den installierten Treiber lösche mit der Anzeige? Ich habe leider diesbezüglich wenig Ahnung und stelle mir vor, dass ich nach dem Löschen des alten Treibers (Löschen wird ja vorgeschlagen) keine Anzeige mehr habe.

Bitte um Unterstützung!

Manfred

nach oben springen

#7

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 16.12.2007 15:38
von beta • 16 Beiträge
Probier doch erstmal Folgendes:

1.

- mit der rechten Maustaste irgendwo auf den Desktop klicken und im sich öffnenden Fenster "Eigenschaften" ganz unten "Eigenschaften" auswählen

- im Fenster "Eigenschaften von Anzeige" beim Punkt Anzeige von "1.(mehrere Monitore) mit ATI Mobility Radeon" auf "2.(Standardmonitore) mit ATI Mobility Radeon" umstellen

- im Fenster "Eigenschaften von Anzeige" auf den 2ten Bildschirm klicken (Viereck mit der 2), dann kannst Du die Auflösung für den 2ten Bildschirm separat auf 1680 zu 1050 einstellen.

- übernehmen und schauen wie das Bild auf dem ACER ist...


ODER (falls die Bildquali nicht überzeugt)


2. Richte Dir einen "Erweiterten Desktop" ein, das geht so:

- mit der rechten Maustaste irgendwo auf den Desktop klicken und im sich öffnenden Fenster "Eigenschaften" ganz unten "Eigenschaften" auswählen
- im Fenster "Eigenschaften von Anzeige" beim Punkt Anzeige von "1.(mehrere Monitore) mit ATI Mobility Radeon" auf "2.(Standardmonitore) mit ATI Mobility Radeon" umstellen
- unten Häkchen bei "Windows- Desktop auf diesen Monitor erweitern" setzen

(SIEHE AUCH GEBRAUCHSANWEISUNG MD 42200 SEITE 39)

Anschliessend kannst Du die Bildschirmauflösung im Fenster (ändert sich) auf 1680 zu 1050 hochfahren und das Ergebnis mal an Deinem angeschlossenen Acer "ausprobieren" (Glaub aber, dieser ACER hat kein DVI wie vsandres monitor)

Nachteil: Die Taskbar und deine Desktopoberfläche erscheinen nur auf dem Laptopbildschirm und Du musst die Fenster, die Du sehen möchtest, immer in den anderen Bildschirm "verschieben"


Vielleicht klappt es ja so, ganz ohne Treiberexperimente?
zuletzt bearbeitet 16.12.2007 16:22 | nach oben springen

#8

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 16.12.2007 21:27
von Manfred • 8 Beiträge
Ich habe mittlerweile nach dem Vorschlag von Iwan vom 21.07.2007 (http://34474.dynamicboard.de/t106f38-akt...html#msg3063175) entsprechend dem Computerbild-Vorschlag den Treiber
(7-11mobile_xp32_dd_cc_enu_54438.exe) installiert. leider kommt die Fehlermeldung :

"Could not load file or assembly `MOM.Implementation, Version=2.0.2861.40061,Culture=neutral,
PublicKeyToken=90ba)c70f84672e`ore one of its dependencies. Das System kann die angegebene Datei nicht finden."

Was habe ich falsch gemacht? Diese Fehlermeldung kommt immer nach dem Hochfahren.
zuletzt bearbeitet 17.12.2007 13:16 | nach oben springen

#9

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 17.12.2007 10:46
von vsandre • 605 Beiträge
Sehr gut, jetzt hast du den aktuellsten Treiber installiert.
Um jetzt jedoch noch in das Einstellungsmenü "ATI Catalyst Control Center" zu kommen musst du noch die Bibliothek Microsoft .net 2.0 installieren. Nach einem Neustart erscheint diese Meldung nun nicht mehr.

Um das Einstellungsmenü in deutscher Sprache benutzen zu können, muss es leider nochmals seperat von ATI/AMD heruntergeladen werden.
ATI Catalyst Control Center 7.11 deutsch
zuletzt bearbeitet 17.12.2007 10:59 | nach oben springen

#10

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 17.12.2007 21:05
von Manfred • 8 Beiträge

Hallo vsandre,
ich hatte bereits die Bibliothek Microsoft.net 2.0 entsprechen dem Vorschlag vom Computerbild-Artikel installiert. Ich habe diese Software deinstalliert und abermals installiert - aber es kommt weiterhin die Fehlermeldung (wie oben beschrieben).
Installiert habe ich :
a) ATI-Treiber "7-11-mobile_xp32_dd_ccc_enu_54438.exe"
b) .Net Framework 2.0 "dotnetfx.exe"
gestartet:
c) Mobility Modder "MobilityDotNet.exe"

Meine installierten Anzeigetreiber (für "(Standardmonitor)" und "Digitalbildschirm") sind aber von Microsoft und Datum 06.06.2001. Das kann sicher nicht passen!

In Systemsteuerung => Software sind diesbezüglich folgende Einträge:
a) ATI-Software Uninstaller Utility mit 0,12MB
b) ATI Catalyst Control Center mit 0,02MB
c) ATI Display Driver mit (leer)
d) ATI Systemsteuerung mit 1,32MB.

Was kann ich nun sinnvoll machen, bzw. wo kann der Fehler sein?
Ist es sinnvoll, die neueste Bibliothek "Microsoft.net 3,5" zu installieren?
Oder sollte ich die gesamte ATI-Software deinstallieren und dann neu installieren?

Ich bitte nochmals um Hilfe!!!

Gruß,

Manfred

nach oben springen

#11

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 18.12.2007 11:24
von vsandre • 605 Beiträge
Zitat von Manfred

c) Mobility Modder "MobilityDotNet.exe"


Dieses nützliche Werkzeug brauchst du nicht ausführen, wenn du direkt die ATI Mobility-Treiber installierst.

Zitat von Manfred

Meine installierten Anzeigetreiber (für "(Standardmonitor)" und "Digitalbildschirm") sind aber von Microsoft und Datum 06.06.2001.


Wenn du keinen speziellen Treiber für dein Monitor mitbekommen hast sind diese Treiber völlig ausreichend. Ich werde dazu heute abend nochmal bei meinem Laptop genauer nachschauen.

Zitat von Manfred

Was kann ich nun sinnvoll machen, bzw. wo kann der Fehler sein?
Ist es sinnvoll, die neueste Bibliothek "Microsoft.net 3,5" zu installieren?
Oder sollte ich die gesamte ATI-Software deinstallieren und dann neu installieren?


Das der Fehler auftritt hängt warscheinlich daran, dass das ATI-Steuerprogramm nicht den richtigen Pfad zum .net findet. Installiere deshalb, das ATI Catalyst Control Center erneut. Am besten gleich die deutsche Version aus dem Beitrag zuvor.
zuletzt bearbeitet 18.12.2007 11:25 | nach oben springen

#12

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 18.12.2007 13:31
von Manfred • 8 Beiträge

Hallo vsandre,
ich habe nun mal das ATI Catalyst Control Center deutsch - ich hoffe, dass ich das richtige Programm gewählt habe (7-11_xp32-64_ccc_lang2_54437.exe von computerbase geladen) installiert aber die Fehlermeldung ist immer noch die selbe.
Kann es vielleicht auch an meiner Norton Sicherheitssoftware liegen?

In diesem Zusammenhang möchte ich mich noch mal ganz besonders für die Unterstützung bedanken. Ich finde es so toll, dass es ein solches Forum giebt, insbesondere, dass sich einfach Leute um Probleme Anderer kümmern.
"Hut ab!"

Gruß,

Manfred

nach oben springen

#13

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 18.12.2007 15:41
von vsandre • 605 Beiträge
Aber da das nur ein Problem des ATI CCC ist und der Treiber schon ordnungsgemäß installiert ist, probiere noch mal die Schritte von beta vom 16.12.2007 15:38.
zuletzt bearbeitet 18.12.2007 15:41 | nach oben springen

#14

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 18.12.2007 17:05
von beta • 16 Beiträge

@vsandre:

Ist dieser Fehler nicht ein Hinweis auf einen Fehler im Zusammenspiel microsoft.net 2.0 und ATI CCC? Hatte bei ATI Treibern ständig mit meinen bescheidenen Horizont überschreitenden Fehlermeldungen zu tun, obwohl ich mein Windows XP immer auf dem aktuellsten Stand gehalten habe...

Auch von Iwan wurde erwähnt, dass er die Treiber von ATI nur in der Option "Custom" (statt "Express") und dann OHNE CCC installiert hatte (Warum eigentlich?)

@Manfred

hast Du auch alles "Up To Date" beim XP? Könnte sonst Schwierigkeiten beim Ausführen von Net 2.0 haben..

Meine Konsequenzen zum Thema "unerklärliche Fehlermeldungen der ATI Treiber" waren, dass ich (leider erst nach stundenlangem Rumprobieren!) entweder mit dem Standard Treiber gearbeitet habe, der zwar nicht viele Features bietet, aber das, was er kann, stabil und fehlerfrei ausführt

oder

weil ich einige Features mehr brauche und die einfache(!) Handhabung derselben dabei haben wollte, bin ich nach diversen Tests beim Omega Treiber Version 3.8.330 "hängengeblieben". Hier werden mit den ATI Tray Tools auch einfach und schnell zu bedienende Einstellungsmöglichkeiten geboten und man kann "Profile" zu den einzelnen Einstellungen speichern.

Weiss aber nicht, ob es diesen Treiber noch zum Download gibt. Grafik läuft stabil und fehlerfrei bei mir damit, musste nur die Hardwarebeschleunigung etwas heruntersetzen..

Meine favorisierte Option in Deiner Lage wäre, zum ursprünglichen Treiber zurückzukehren und das ganze dann mit den von mir oben beschriebenen Einstellungen praktisch abzustimmen.

Der Acer hat aber, glaub ich, nur einen VGA Bildanschluss, lt. vsandre würdest Du ja dann eh nicht die volle Quali bei den Einstellungen 1680 zu 1050 hinbekommen, da das Kabel nur 1280x1024 liefert, also musst Du dann letzlich auch noch ausprobieren..

nach oben springen

#15

RE: Treiber für externen 22"-Monitor

in Grafikkarte 19.12.2007 12:47
von vsandre • 605 Beiträge

Zitat von beta
Ist dieser Fehler nicht ein Hinweis auf einen Fehler im Zusammenspiel microsoft.net 2.0 und ATI CCC?

Stimmt, das Problem betrifft aber nur den ATI CCC und nicht den Treiber. Das ATI Catalyst Control Center dient nur zur besseren Einstellung des Treibers. Da bei jedem Windowsstart (in der Registry gespeichert) das ATI Symbol mit ATI CCC geladen wird, kommt es dann zu dem Fehler. Würde man jetzt einfach den Autostart herausnehmen, käme es nicht mehr zu der Fehlermeldung, aber das Problem ist noch nicht gelöst.

Zitat von beta
Der Acer hat aber, glaub ich, nur einen VGA Bildanschluss, lt. vsandre würdest Du ja dann eh nicht die volle Quali bei den Einstellungen 1680 zu 1050 hinbekommen, da das Kabel nur 1280x1024 liefert, also musst Du dann letzlich auch noch ausprobieren..

Da bei einem VGA-Anschluss das Signal analog übertragen wird, hat man immer noch ein Bild in der gewünschten Auflösung. Es häufen sich jedoch die Fehler bei der Übertragung (Unschärfe, Schlieren, ...).

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tina84
Forum Statistiken
Das Forum hat 624 Themen und 3052 Beiträge.