#1

Garantie lief am Freitag 20.10.07 aus

in News & Feedback 16.10.2007 08:04
von Iwan • 722 Beiträge
Diese Woche bestand die letzte Möglichkeit Garantieansprüche geltend zu machen.

Festplatte von persönlichen Daten löschen, wer Arbeitsspeicher aufgerüstet hat sollte sicherheitshalber die beiden 256er Original-Riegel vor dem Versand einbauen.

Medion-Hotline: 0180 / 5 633 466 (0,14 EUR/Min. im dt. Festnetz) anrufen, Problem schildern, man bekommt eine Referenz-Nr. die gut sichtbar auf den Versandkarton geschrieben werden soll und kann den Termin der Abholung mit der Hotline abstimmen, das Notebok wird von DHL vor Ort abgeholt.
Ein Brief mit Fehlerbeschreibung und eine Kopie des Kaufbelegs sollte im Karton sein, zusätzlich kann eine Briefkopie vor dem Zuklappen auf die Tastatur gelegt werden. Am Besten das Notebook im Original-Karton oder einem anderen stabilen Karton gut gepolstert verpacken und versandbereit halten.

Abwarten und hoffen dass die Reparatatatatatortour gut ausgeführt wird und nicht zu lange dauert. Durchschnittlich 4 Wochen glänzt das Notebook reparaturbedingt mit Abwesendheit.
(War bei mir so, bei einem unserer MD 42200 musste mit defekten USB-Ports am Schluss der Garantiezeit das Board und die Tastatur getauscht werden.)

Nach Ende der Garantiezeit kann auch woanders ein Kostenvoranschlag eingeholt werden.

@romasieu kann aus eigener Erfahrung einen weiteren guten Reparaturdienst empfehlen: (Mausklick hier)
.
Angefügte Bilder:
karton1.jpg

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 20.04.2008 16:43 | nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.