#1

Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 14.01.2007 13:00
von vsandre • 604 Beiträge

Alternativer Browser mit vielen Vorzügen
Download

FirefoxWiki - http://www.firefox-browser.de/wiki/Firefox
Firefox-Tipps - http://borumat.de/firefox-browser-tipps

zuletzt bearbeitet 02.03.2008 12:10 | nach oben springen

#2

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 01.03.2008 18:54
von Iwan • 722 Beiträge

Wenn bei den Windows-Updates nichts vom IE 7 installiert wird läuft Windows mit dem Firefox als Standard-Browser wesentlich flüssiger und startet auch deutlich schneller.


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen

#3

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 03.03.2008 13:20
von Leo • 10 Beiträge

Hallo Iwan

Kannst du das näher erläutern?

Gruss
Leo

nach oben springen

#4

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 03.03.2008 15:36
von Iwan • 722 Beiträge
Ich habe zwei identische konfigurierte MD 42200, eines davon wurde neu aufgesetzt und bei den angebotenen Updates der IE7 ausgeblendet und nicht installiert. Das ohne IE7 läuft gefühlt flüssiger, werde mich doch mit dem Modzilla anfreunden müssen.

Da bei Installation vom IE7 noch ein ganzer Rattenschwanz an Updates für diesen Browser erfolgt kann man sich den Download von IE6 auf IE7 schenken und den Firefox als Standard-Browser einrichten.
Den IE6 benötigt man um manuell die anderen Windows-Updates abrufen zu können.

Ich hatte vorletzte Woche ein Gericom auf dem Tisch, da war kein IE7 installiert und ich war schon erstaunt wie schnell Firefox unterwegs ist. Habe daraufhin ein Image erstellt und IE7 installiert und upgedatet. Deutliche Performance-Einbußen waren gefühlt zu bemerken. Nachdem das Image ohne IE7 wieder druff war lief das Gericom deutlich besser.
Daraufhin habe ich mich zu dem Test mit meinen MD 42200 entschlossen. Ich habe jedenfalls 2 Images mit denen ich wahlweise mit oder ohne IE7 unterwegs bin (sein kann).

Auf dem Firefox-MD 42200 habe ich auch nur Outlook vom Office-Paket drauf, für Word und Exel nutze ich auf diesem Notebook die Freeware OpenOffice.
An das Microsoft-Office sind mittlerweile 300 MB Service-Packs und Updates angehängt, auch das drückt auf die Performance.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 03.03.2008 15:51 | nach oben springen

#5

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 03.03.2008 16:06
von Leo • 10 Beiträge

Interessant find ich es trotzdem, dass mit IE7 Firefox langsamer wird. Nicht dass ich hier M$ was unterstellen möchte.

nach oben springen

#6

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 03.03.2008 16:55
von Iwan • 722 Beiträge

Das war ein Mißveständniss, der IE7 an und für sich macht Firefox nicht langsamer sondern gefühlt die Seiten langsamer auf und schluckt auch etwas Performance. Deshalb braucht man bei Nutzung vom Firefox kein Update von IE6 auf IE7.


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen

#7

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 03.03.2008 19:39
von beta • 16 Beiträge

Kann hier ein "Wissender" etwas zum Punkt Sicherheit der beiden Browser IE 7 bzw Firefox sagen? Bin (auch in puncto Geschwindigkeit) eher mit Firefox unterwegs, nach dem letzten Presseechos zu Firefox (siehe CHIP 03 2008) etwas verunsichert.....

nach oben springen

#8

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 03.03.2008 21:16
von nowodka • 143 Beiträge
Firefox ist die bessere Alternative.
zuletzt bearbeitet 04.03.2008 07:35 | nach oben springen

#9

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 04.03.2008 07:34
von Iwan • 722 Beiträge
. . . aber der IE7 ist schon komfortabler als Firefox. Die Favoriten links aufgeklappt bieten eine sehr gute Übersichtlichkeit wenn man, wie ich, sehr viele hat. Das gefällt mir beim Firefox absolut nicht immer erst auf "Lesezeichen" klicken und sich dann durchzuscrollen und durch 200 Ordnern durchwühlen zu müssen. Hoffentlich wird das bei Firefox 3 besser.

Besonders gut beim Fitefox finde ich dass Aktualisierungen von Programmen und Tools nicht automatisch installiert werden sondern zuvor gespeichert werden können. z.B. Adobe-Reader, Flash-Player, Java usw.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 04.03.2008 09:45 | nach oben springen

#10

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 04.03.2008 10:24
von Leo • 10 Beiträge

Also bei mir sind die Favoriten in einer eigenen Taskleiste bei Firefox. Das ist um längen besser als es links bei IE7 zu haben.
Dabei habe ich die Links in Ordnern und Unterordnern kategorisch aufgeteilt. Und mit dem Lesezeichenmanager kann man die Favoriten sehr einfach ordnen und bezeichnen.

nach oben springen

#11

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 04.03.2008 20:02
von goberti • 8 Beiträge

hallo zusammen.
als md42200 besitzer lese ich nun schon eine ganze weile hier im forum mit. es gefällt mir hier sehr gut und ich habe auch schon so einiges wissenwertes mitnehmen können. soeben habe ich mich jetzt endlich einmal angemeldet und werde nun sicher öfter auch mal einen kommentar abgeben.

zum thema firefox-favoriten:
firefox ist für mich persönlich um längen komfortabler als der internetexplorer. dies trifft möglicherweise noch nicht auf die basisversion zu. spätestens mit hilfe der vielen angebotenen extensions lässt sich firefox jedoch individuell an eigene bedürfnisse anpassen. und das ist die grosse stärke dieses browsers. durch ie-pro erhält der ie zwar einige sehr wichtige zusatzfunktionen, kann aber firefox trotzdem nicht wirklich das wasser reichen.

@Iwan
bezüglich deines favoritenproblems:
per "ansicht" >> "sidebar" >> "lesezeichen" bzw. tastenkombi "strg-b" kannst du auch im fuchs die favoriten als sidebar einblenden. alternativ kannst du wie im ie per menü anpassen auch einen favoritenbutton ins menü aufnehmen.
folgende extension(add-on) würde ich dir übrigens empfehlen, um ein wenig mehr komfort in die bookmarks zu bekommen. Add Bookmark Here 2

nach oben springen

#12

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 04.03.2008 23:08
von nowodka • 143 Beiträge

@Iwan

Allein schon wegen der vielen Sicherheitslücken ist der IE ein Fall für die Biotonne.
Na klar hat der Fox auch welche, aber die sind immer sehr schnell behoben, wobei bei dem IE manche Lücken trotz höherer Versionen bereits seit Jahren bestehen.

Außerdem kann man den Firefox mit vielen kleinen PlugInn aufwerten.
schau mal bei Erweiterungen.de nach.

nach oben springen

#13

RE: Firefox 2.0

in Mozilla Firefox 05.03.2008 06:15
von Iwan • 722 Beiträge
In Antwort auf:

Original von goberti: . . . alternativ kannst du wie im ie per menü anpassen auch einen favoritenbutton ins menü aufnehmen.

Das wars, Danke !

Gibt es eine Funktion, ähnlich IE 7 Pro mit der man die lästigen Popup-Fenster verhindern kann ?

Gerade hier gefunden:
In der Adressleiste about:config eingeben
Rechtsklick mit der Maus und dann einen neuen Integer-Wert anlegen
Der Name lautet privacy.popups.disable_from_plugins
Den Wert auf 2 einstellen

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 05.03.2008 06:47 | nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.