#1

Festplatte - maximale Größe bei 250 oder mehr (320GB)?

in ... sonstige 17.01.2011 12:59
von Chronso • 6 Beiträge

Hallo zusammen,
nachdem ich vor einiger Zeit die originale 80er HDD gegen eine Samsung HM 160 HC getauscht hatte, ist jetzt die Platte schon wieder voll.
(Mit der 160er bin ich gut zufrieden.)

Jetzt stehe ich vor der Alternative: entweder neues Notebook - ich habe gerne meine Fotosammlung immer zur Hand bzw. an Bord - , oder einfach nochmal aufrüsten wo es geht. (2gb RAM stecken schon drin.)
Und mit dem inzwischen sechs Jahre alten Notebook bin ich super zufrieden. Ich habe es im täglichen Einsatz, und erst allmählich lässt die Tastatur nach - auch hier wird ein Austausch anstehen - vorausgesetzt, ich kann jetzt die Plattenkapazität noch einmal steigern. Sonst müssten sich unsere Wege - jedenfalls für die tagtägliche Nutzung - trennen...

Die größte aktuell verfügbare HDD, die technisch einbaubar ist (also 2,5", PATA/IDE 100) ist nach meinen Recherchen die Western Digital WD3200BEVE. Kostet derzeit so um die 90€.
Samsung baut keine größere als die bereits vorhandene 160er.

Hat jemand damit schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn einbaubar, ist dann zB auch die gesamte Kapazität nutzbar, oder schränkt das hier im Forum angemeckerte "Spar-BIOS" da die Formatierung ein?
Die leidlich positiven Berichte zur WD 250er (laut im Betrieb, aber Betrieb möglich) haben mich in die Richtung gebracht, dass für mich für den Preis eines "lauteren" Betriebs eigentlich nur eine Verdopplung der Kapazität akzeptabel wäre...

nach oben springen

#2

RE: Festplatte - maximale Größe bei 250 oder mehr (320GB)?

in ... sonstige 03.05.2011 17:58
von Chronso • 6 Beiträge

Nachdem mir niemand weiter helfen konnte oder wollte habe ich den ultimativen Selbstversuch gemacht.
(Okay, einige Versender bieten inzwischen die wohl einzig geeignete Platte an: die o.g. Western Digital Scorpio Blue mit 320 GB.)

Die habe ich - nach kompletter Datenmigration - erfolgreich zum Laufen gebracht.


Damit ist mein acht Jahre alter Laptop wie zu erwarten lauter geworden, aber nun auch wieder fit für die nächste Runde - und definitiv an der Aufrüst-Grenze: 2 GB RAM und 320 GB Hauptspeicher - mehr passt technisch nicht rein.
Aber es war mir zu blöd, ein Gerät, mit dem ich sehr gut zufrieden bin, aufzugeben.

Allen, die es mir nachmachen möchten: nur zu! Es lohnt sich!

zuletzt bearbeitet 10.08.2011 07:41 | nach oben springen

#3

RE: Festplatte - maximale Größe bei 250 oder mehr (320GB)?

in ... sonstige 09.08.2011 12:42
von Chronso • 6 Beiträge

Upps,
in meiner obigen "Erfolgsmeldung" zum Einbau der 320GB-Platte habe ich versehentlich geschrieben "1GB Ram - mehr geht nicht" - ich hatte aber auch schon an dieser Stelle nachgerüstet auf die maximal möglichen 2GB RAM.

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.