#1

Festplatte ausbauen

in ... sonstige 10.01.2010 14:32
von Siriell • 1 Beitrag

Hallo,

mein Notebook hat heute den Geist aufgegeben und ich möchte die Festplatte zur Datensicherung ausbauen. Allerdings scheine ich dafür zu doof zu sein. Ich hab den Deckel abgeschraubt, auch die Schraube die meiner Meinung nach die Festplatte am Gehäuse befestigt gelöst und versucht die Platte mit dem blauen Bändchen herauszuziehen. Leider bewegt sie sich nicht und bevor ich durch unüberlegtes Handeln irgendwas kaputt mache, wollte ich lieber mal nachfragen was genau ich jetzt eigentlich noch machen muss.

Vielen Dank schon mal!

nach oben springen

#2

RE: Festplatte ausbauen

in ... sonstige 10.01.2010 19:34
von Frizz • 263 Beiträge

Versuche es mal so:

Das MD42200 mit der Displayseite auf die Oberschenkel plazieren, sodaß die CD-Lade zu dir gerichtet ist. Nun liegt auf der Rückseite ziemlich mittig
die zu lösende Schraube. Diese hält nur den Plastikdeckel der Abdeckung, die Du wohl schon gelöst hast.
Die nun sichtbare Festplatte hat ca. 0,5 cm Luft zum Rahmen mit dem blauen Bändchen.
Lege nun die Zeigefinger und die Mittelfinger Deiner Hände auf die Festplatte, sodaß die Daumen am Display Halt finden. Mit etwas Druck der 4Finger nun
die Festplatte nach vorne ziehen und dann am blauen Band hochziehen.
Die Platte ist nur mit dem Anschlußstecker verbunden und unter ihr sind nur einige
Kontaktfedern angeordnet, keine Schraubbefestigungen. Mit vorsichtigem, aber nachdrücklichem Handeln sollte es klappen

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.