#16

Notebook Schutzhülle / Kälteschutz

in Informationen 21.01.2008 17:26
von Iwan • 722 Beiträge
Heute gibt es bei PLUS (auch in Filialen) diese Notebookschutzhülle zum Schnäppchenpreis von 7,99 € in den Farben schwarz und silber. Sie ist weich gepolstert mit weit zu öffnendem Reißverschluss und mit aufwendiger Stickerei versehen. Made in China

Es passt auch ein 15,4 " Notebook rein und bietet guten Rundumschutz, z.B. wenn das Notebook nur zu Kurzeinsätzen ohne Zubehör transportiert werden soll. Ist auch unterwegs ein guter Kälteschutz.
.
Angefügte Bilder:
Schutztasche_Plus.jpg

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 09.02.2008 08:54 | nach oben springen

#17

RE: Nachbau vom Rahmen der Festplatte

in Informationen 13.12.2008 19:05
von Charly • 3 Beiträge

Hallo Iwan,

danke für Deine Genesungswünsche nach meiner Bohrlochkopf-OP...

Und nun habe ich ein Problem. Bekomme nicht die alte 2,5" HITACHI 80GB Festplatte aus meinem MD 42200 heraus. An der Lasche ziehen geht nicht. Es müssen da noch Schrauben gelöst werden. Aber welche und wo? In der ComputerBild 7/2008 war das beim Medion Targa Notebook gut beschrieben. Auch mit Bildern. Aber ich habe ja ein MD 42200.

Die drei Partitionen der 2,5" HITACHI 80GB Festplatte sind schon auf der neuen 2,5" WD2500BEVE Festplatte mittels einer USB 2.0 Box gesichert. Jetzt muss ich nur noch die alte 2,5" HITACHI 80GB Festplatte ausbauen und die neue 2,5" WD2500BEVE Festplatte in das MD 42200 einbauen. Und das gelingt mir (noch) nicht. Weil ich nicht weiss, wie ich die alte 2,5" HITACHI 80GB Festplatte ausbauen muss...

Ich würde mich freuen, wenn Du mir dabei helfen könntest?

Für das bevorstehnde Weihnachtsfest wünsche ich Dir alles Gute.

Viele Grüsse

Charly

E-Mail: KarlBoe@arcor.de



Nachbau vom Rahmen der Festplatte antworten

Die Bilder vom Original (blaues Band links) und vom Nachbau (rechts)
Der Nachbau wurde aus einem Reklameblechschild ausgeschnitten und zurechtgebogen, sogar die Platte mit den Federn hat mein Bekannter aus einem Kupferblech identisch nachgebogen und befestigt. Der Nachbau mit eingeschobener Festplatte (rechtes Bild) passt exakt ins vorgesehene Fach. Arbeitszeit ca. 1,5 Stunden.

Er hat zwei dieser Rahmen gebastelt. Einen brauche ich, der andere wäre für 10,- € incl. Versand zu haben.
Kostet normalerweise 29,- €
. Angefügte Bilder:


nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.