#1

Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 10.01.2008 11:58
von lucky0867 • 5 Beiträge
Hallo Zusammen,
hab mich hier mal angemeldet, in der Hoffnung, dass das Board noch supportet wird.(edit==> jau, das wird es ja noch )
Bin seit einigen Jahren solzer Besitzer des Notebooks MD42200. Nun spinnt jedoch mein DVD-Laufwerk (DVR-K14l).
Um auf den Punkt zu kommen: Ich würde gerne das Laufwerk tauschen.Meine Fragen:
1. Wie komm ich an das Laufwerk ran ohne das Notebook zu zerstören
2. Welche alternativen Brenner sind einsetzbar, mit passender Blende? Habe gelesen, dass es möglich ist das
Laufwerk LG GSA-T10N einzusetzen. Gibt aber schon ein Nachfolgermodell GSA-T20N,ist es damit auch möglich?
Jedoch, wenn ich schon das Notebook zerlege, möchte ich natürlich einen Brenner einsetzen, der ziemlich alles
kann und up to date ist. Da ich keine Erfahrung mit Slim-Brennern habe, würde ich mich freuen, wenn mir jemand
passende Altenativen sagen könnte.

Vielen Dank für die Unterstützung!
zuletzt bearbeitet 10.01.2008 12:01 | nach oben springen

#2

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.01.2008 11:35
von Iwan • 722 Beiträge
Das Originallaufwerk bekommt man hier (ebay.de) zum Preis von 59,- €
.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

Angefügte Bilder:
dvd_laufwerk1a.jpg

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 01.03.2008 17:51 | nach oben springen

#3

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.01.2008 15:50
von lucky0867 • 5 Beiträge

Danke für den Hinweis. Hatte es auch schon gefunden, er bietet aber in seinem Shop auch noch einen LG GSA-10TN für den MD42200 an.Sollte also damit auch gehen.Aber was ich noch nicht weiß, wie komme ich artgerecht an den Brenner ran um ihn auszutauschen.Hättest du da auch einen Tipp für mich? Vielleicht irgendwo eine Anleitung wie es mit dem Tausch der Tastatur schon geschehen ist.Würde mir weiterhelfen.Besten Dank

nach oben springen

#4

Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.01.2008 16:03
von Iwan • 722 Beiträge
Unser Admin @vsandre hat das schon getan er kann bestimmt eine Anleitung dazu geben.


Arbeitsplatz öffnen, rechte Maus auf DVD-RW-Laufwerk\ Verknüpfung erstellen\
dann auf dem Desktop mit rechter Maus auf diese Verknüpfung\ Auswerfen\ schont die Mechanik des Laufwerks.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 20.01.2008 08:05 | nach oben springen

#5

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.01.2008 16:27
von lucky0867 • 5 Beiträge

Nochmals danke für den Hinweis, ich werde ihn mal direkt fragen.Vielleicht hat er eine Lösung?
Gruß

nach oben springen

#6

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.01.2008 17:15
von vsandre • 605 Beiträge
Ein Tausch ist ohne Probleme möglich.

Wie bei allen Basteleien mit Elektronik, diese nur ohne Stromanschluss und Akku durchführen. Zum Herausnehmen des Laufwerks muss nur eine Schraube gelöst werden. Diese befindet sich auf der Unterseite direkt neben dem Antirutschgummi. Danach kann das Laufwerk einfach nach vorn gezogen werden. Für den Tausch mit einem anderen Laufwerk muss nur die an der Seite zu findende, Halterung vom Laufwerk entfernt und am neuen CD/DVD-Brenner angeschraubt werden.

Ich habe mein Laufwerk mit dem Modell Optiarc AD-7543A getauscht. Da die Sichtkappe unseres Brenners mit dem neuen nicht auszutauschen ging, da die Befestigungspunkte verschieden war, habe ich jetzt ein Design-Unikat. Die Kappe von Optiarc musste ich lediglich ein bisschen in der Höhe abschleifen, da sie sonst beim Ein- und Ausfahren geschliffen hätte.

Bei der Auswahl des Laufwerks muss man nur darauf achten, dass sie nicht auf Master oder Slave programmiert sind, sondern auf auto selected. Bei Slim Line Laufwerken gibt es meist keine Jumper und so wird dieses nur mit der Firmware verändert. Aber mit auto selected gibt es keine Probleme.

Ich hoffe ich konnte schon mal grob helfen. Wenn noch fragen offen sind, kein Problem.
Angefügte Bilder:
Laufwerk_wechseln.jpg
zuletzt bearbeitet 13.01.2008 10:39 | nach oben springen

#7

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.01.2008 23:00
von lucky0867 • 5 Beiträge

Na klar konntest du mir helfen . Wenn's nur diese eine Schraube ist, ist ja klasse, die hab ich schon in Verdacht gehabt. Aber lieber nochmal nachfragen, bevor irgendwelche Schrauben gelöst werden, die anschliessend nicht mehr befestigt werden können.Für das Optiarc AD-7543A muss ich mir mal die genauen Daten anschauen, falls ich es finden sollte.
Lieben Dank für die Infos.

nach oben springen

#8

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 10.05.2008 09:34
von diver301154 • 20 Beiträge

Hallo erst ein mal,
ich benötige etwas Unterstützung bzw. Beratung von diesem Bord.
Gibt es ein Laufwerk das mann Kaufen kann und es im 42200 sofort Funktioniert.
Soll heißen "Auto Select " ist in der Firmware kein problem.
Ich habe mir das Optiarc AD-7543 A angesehen.In den Angeboten kann man von Auto Select nichts erfahren.
Könnte ich hier von euch / dir einen Tip bekommen mit welchem Laufwerk ich die selben Leistungen (ohne die Brennprobleme mit den 16 fach Rohlingen)oder besseren Leistungen habe.

Mit freundlichen Grüßen
Diver301154

nach oben springen

#9

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 11.05.2008 20:36
von vsandre • 605 Beiträge

Mit den aktuell hergestellten Laufwerken sollte es keine Probleme geben. Probleme kann es höchstens geben, wenn das Laufwerk vorher nur für ein spezielles Notebook hergestellt wurde. Aber die frei erhältlichen sind automatisch auto select.

Ciao André

nach oben springen

#10

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 12.05.2008 08:49
von diver301154 • 20 Beiträge

Danke für die schnelle Rückinfo.
Ich habe aber noch ein paar Fragen,wäre schon wenn du mir weiterhilfst.
Wie sieht es denn mit dem Abschluß an der Front des Laptops aus?
Das orginal ist ja den Konturen des Rechners angepasst.Wie sieht das denn nach dem Austausch aus.
Hast du vieleicht ein Bild von dem Abschluß am Rechner.
Das abschleifen der Frontblende wäre nicht das Problem aber einigermaßen sauber Abschliesen sollte es schon.
Ecken und Kanten könnte ich nicht gebrauchen.

Gruß
Diver301154

nach oben springen

#11

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 13.05.2008 08:49
von vsandre • 605 Beiträge

Wie oben im Bild zu sehen, passt das ganze schon ganz gut ins Notebook rein. Leider sieht die Frontseite dann nicht mehr wie in einem Guss aus. Es gibt keine Ecken und Kanten welche aus dem Notebook herausstehen.

Ciao André

nach oben springen

#12

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 13.08.2008 11:28
von whopsy • 1 Beitrag

Hallo,

für welches Laufwerk habt ihr Euch denn jetzt entschieden - und hat auch alles funktioniert? Ich brauche nämlich auch ein neues und das Pionier Laufwerk kann ich nirgens finden.

whopsy

nach oben springen

#13

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 03.12.2008 21:48
von mehlboggxer • 26 Beiträge
hallo,
dieses (von iwan - weiter oben) angebot besteht nicht mehr (toter link)...
Gruß,
mehlboggxer
zuletzt bearbeitet 03.12.2008 21:53 | nach oben springen

#14

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 03.09.2009 15:13
von gsch • 1 Beitrag

Hallo zusammen.....Hallo Iwan,

der Link für das DVR-K14L ist nicht mehr aktuell..........hast du mal eine aktuelle Adresse.....oder eine Händleranschrift.....denn ich bräuchte so ein Teil!

Gruß Gerd

nach oben springen

#15

RE: Laufwerkstausch (DVR-K14L)

in DVD+-RW/CD-Brenner 03.01.2010 14:13
von insideman • 1 Beitrag

Hallo,

ich suche auch ein Laufwerk
spricht was dagegen (ausser Blende anpassen) das Laufwerk zu nehmem?

http://cgi.ebay.de/Panasonic-Matsushita-...=item3efb337d5f


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 650 Themen und 3094 Beiträge.