#16

RE: Bios MD 42200

in BIOS 09.06.2007 14:22
von Iwan • 722 Beiträge

Zitat: "Wetten das Iwan schon ganz fickerig ist und gleich sein BIOS zerschießt"

Ersteres bin ich öfters, das ist biologisch bedingt aber erschiessen tu ich mich deswegen nicht

Sehr gute Anleitung, Respekt!
Im Moment habe ich bei 33° Aussentemperatur keinen Geist für solche "Operationen" aber ich behalte den Thread im Auge.


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen

#17

RE: Bios MD 42200

in BIOS 09.06.2007 14:32
von nowodka • 143 Beiträge

In Antwort auf:
Im Moment habe ich bei 33° Aussentemperatur keinen Geist für solche "Operationen" aber ich behalte den Thread im Auge.



Tut das nicht weh so im Auge?

nach oben springen

#18

RE: Bios MD 42200

in BIOS 11.06.2007 01:39
von nowodka • 143 Beiträge

Es gestaltet sich schwieriger als ich angenommen habe.
Mit dem Acer ROM kann man das Bios nicht sichern, aber mit dem BIOS von dem MD 95500 (gibt es bei Medion)

Ich habe schon mal reingesehen und nach einem Passwort gesucht. Bisher ohne Erfolg.

nach oben springen

#19

RE: Bios MD 42200

in BIOS 11.06.2007 14:12
von vsandre • 604 Beiträge

Schau dir auch mal die BIOS-Dateien der Schwesterprodukte von AOpen an. Auf der Seite gab es auch BIOS-Updates herunterzuladen. Nur nie für die Medion-Variante.

Auf welchen Barbone baut das Notebook auf

AOpen 1557-J

nach oben springen

#20

RE: Bios MD 42200

in BIOS 11.06.2007 22:49
von nowodka • 143 Beiträge
Ich glaube das es der Barbone ist.

Ich schau nacher mal nach den A-Open Bios.

Schade, das Bios von dem A-Open kann man nicht downloaden.

Man könnte es vergleichen mit dem von Medion.

Mal sehen ob ich es irgendwo auftreiben kann.

Hier habe ich es.
http://nowodka.de/BEDEMO/1557_a1l-m11csp128.zip
zuletzt bearbeitet 11.06.2007 23:07 | nach oben springen

#21

RE: Bios MD 42200

in BIOS 19.06.2007 22:33
von nowodka • 143 Beiträge

Momentan trete ich auf der Stelle.
Das Acer Bios ist eine *.exe und ich muss erst mal sehen wie ich das eigentliche Biosfile daraus filtern kann.

Weiteres später.

nach oben springen

#22

RE: Bios MD 42200

in BIOS 10.07.2007 20:17
von goldi8 • 2 Beiträge
aus der exe kanst mir winrar extrahieren... einfach rechtemaustaste... etc.....


ich hab ein anderes problem ich hab nen hp zd8390ea und das teil wollt ich eben auch freischalten... hab auch: phoenix bios editor pro edition...
aber ich kan das bios file nich öffnen. folgender fehler kommt:

An unsupported module class was found at offset F8B05, do you want to continue???

natürlich kamen nachher unzälige fehler wen man weiter macht, aber eben...

meine rom is hier:

ftp://ftp.hp.com/pub/softpaq/sp31501-32000/sp31537.exe


nach extrahieren zeigt es mir noch keine dateien an die ich benuzen könnte erst wenn ich winplash.exe anklicke und danach einfach abbreche anstadt zu falshen...
und dan is da aber ne bios.wph

wobei ich die öffnen könnte nach dem editor aber eben dan der fehler kommt...

hat jemand hilfe plz...

will mein notebook voll freies bios haben... weil ich noch nen neuen prozzi und ne neue grafikkarte reinhaue wobei ich das bios sicher gut brauchen könnte... is ne ech geile konstruktion von hp ich kann alles ändern an dem teil.. muss nur schauen das prozzi und grafik nich über 180W verbrauchen... was sowiso kein problem darstellt.. nen quadcore mit 110W und ne 8800m mit vorraussichtlich 30W - 40W max. oder so... dan hab ich noch genug für das board und die platte..

edt:

ah jo mein bios is nen :

Phoenix cME FirstBIOS Pro Setup Utilit
also nen: Phoenix cME FirstBIOS Pro

würd ich mal so rauslesen...

ich kann nichts einstallen aussen die bootreihenfolge und die zeit.. dan noch ht ein oder aus...

is voll fürn ars....
zuletzt bearbeitet 10.07.2007 20:21 | nach oben springen

#23

RE: Bios MD 42200

in BIOS 13.07.2007 11:34
von vsandre • 604 Beiträge

http://download.aopen.com.tw/Default.asp...=1557-J&Website=

Ich habe nochmal auf die AOpen-Webseite geschaut und den genauen Ort der neuen Download-Kategorie gefunden.
AOpen-Bios-Download

nach oben springen

#24

RE: Bios MD 42200

in BIOS 21.07.2007 15:38
von nowodka • 143 Beiträge

Mit kurzen Unterbrechungen habe ich immer wieder an der Lösung des Problem gearbeitet. Leider trete ich auf der Stelle rum. Manchmal schwitze ich Blut und Wasser denn ich muss das Bios immer wieder am eigenen Notebook testen.

Bisher habe ich immer Glück gehabt und deshalb bin ich sehr vorsichtig mit dem was ich mache.

Habt Geduld.

(Bitte nicht fragen wie ich das Bios bearbeite, flashe usw. Es ist einfach noch nicht Reif zum veröffentlichen)

Wenn Fertig dann für alle. Ich arbeite daran.

nach oben springen

#25

RE: Bios MD 42200

in BIOS 30.10.2007 07:47
von Iwan • 722 Beiträge

Ich wollte mal nachfassen ob schon jemand das Bios seines MD 42200 erneuert hat (Mausklick hier)


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen

#26

RE: Bios MD 42200

in BIOS 06.02.2008 12:06
von michaaa • 5 Beiträge

Gibts schon Neuigkeiten, das "BIOS-Update" betreffend?

nach oben springen

#27

RE: Bios MD 42200

in BIOS 06.02.2008 13:47
von nowodka • 143 Beiträge
Die Geschichte mit dem Bios erweist sich schwerer als gedacht. Ich bin dran, aber auch noch nicht weiter gekommen.
Da allerdings Speicher bis 2 GB und Festplatte bis 250 GB erkannt werden ist doch schon viel gewonnen.

Mir fehlen noch so einige kleine Prog`s um am Bios zu arbeiten.
zuletzt bearbeitet 06.02.2008 13:47 | nach oben springen

#28

RE: Bios MD 42200

in BIOS 22.04.2011 03:16
von joel0105 • 6 Beiträge

Hallo,
hatte sich hier nochmal was ergeben?
Ich würde nämlich auch gerne ein "uncut" Bios haben.
Leider sind die Programme auf der Website ja nichtmehr vorhanden und ich habe gehofft ein Bios zu finden ohne bei mir das Risiko einzugehen

LG Joel D.

nach oben springen

#29

RE: Bios MD 42200

in BIOS 16.09.2011 19:21
von Halloechen • 6 Beiträge

Würde mir auch gern ein neues BIOS flashen, zumal warum auch immer "SMART" im BIOS NICHT anwählbar ist, aber erscheint

nach oben springen

#30

RE: Bios MD 42200

in BIOS 17.09.2011 17:08
von Lego • 1 Beitrag

Ich würde auch gerne mein Bios erweitern! Ich kann ja nichts am BIOS einstellen echt furchtbar!

Eins habe ich auf jeden Fall gelernt! Nie wieder ALDI-PC

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.