#1

MD 42200 will auch nicht mehr starten.

in Sonstiges 16.12.2009 15:34
von DiamondDog • 2 Beiträge

Hallo Leute,
also ich hab auch wie schon viele vor mir das Problem das der Laptop zwar Strom hat und beim Starten kurz das Laufwerk zu hören ist aber ansonsten tut sich da nichts weiter.
Leider hab ich in den Post die ich so gelesen habe, keine vernünftig Lösung gefunden. Das heist biß jetzt weiß niemand zu 100 % wo drann es liegt und wie man es wieder weg bekommt.

Ich hab schon probiert:
- Ohne Ram starten
- Jeweils mit einem Ram starten
- Ramkontakte gereinigt
- Bios Batterie 2 mal abgezogen und neu aufgesteckt (soll zum Biosreset führen hab ich gelesen)
- Ohne Akku versucht zu starten
- Festplattenkontakte gereinigt

Leider hat das alles nichts geholfen. Bei den meisten Posts die ich gelese habe, da lief der Laptop nach aus und einbau der Festplatte und/oder Ram wieder. Bei meinem tut sich leider immer noch nichts. Bin so langsam echt am verzweifeln und wäre froh wenn jemand noch ne Idee hat, bzw genau wüste wo das Problem liegt.

Danke schon mal an euch alle fürs Helfen.

Mfg Dog

nach oben springen

#2

RE: MD 42200 will auch nicht mehr starten.

in Sonstiges 17.12.2009 06:19
von Iwan • 722 Beiträge

Scheint das Board hinüber zu sein, ein Mangel der beim Medion MD 42200 nach der Garantiezeit häufig auftritt, Bei einem meiner drei MD 42200 wurde das Board 3 x getauscht.
Ein Austausch kostet 400,- € und lohnt sich bei den derzeitigen Notebookpreisen nicht.

Das ASUS K50IJ kostet knapp 400,- €.

Ich habe in letzter Zeit 4 solcher ASUS K50IJ SX154L für andere User eingerichtet, das Display ist die Wucht. WLAN N und viele andere Ausstattungsmerkmale überzeugen bei diesem Lappi, er macht keinen billigen Eindruck. Kann ich in der Preisklasse nur empfehlen.

Gute Preise auch (Mausklick hier)

oder das Acer Extensa 5230E-901G16N Linux für 299,- da spielste die XP-CD vom MD 42200 auf. Wenn es bei der XP-Aktivierung Probleme gibt die Microsoft Hotline kontaktieren und einen Festplattentausch angeben da die "alte" defekt ist. Du bekommst eine neue Serial durchgegeben .
.
.
.


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 17.12.2009 06:50 | nach oben springen

#3

RE: MD 42200 will auch nicht mehr starten.

in Sonstiges 18.12.2009 13:15
von DiamondDog • 2 Beiträge

Hm.... Ok nen neun Laptop kaufen kann ja jeder ;)
Mir gehst dadrum den alten wieder irgend wie ans laufen zu bekommen.
Weil leider hab ich keine 300 € um mir nen neun Laptop zu kaufen.

nach oben springen

#4

RE: MD 42200 will auch nicht mehr starten.

in Sonstiges 18.12.2009 17:33
von Iwan • 722 Beiträge

Evtl hilft dieser Beitrag eine weitere Möglichkeit sehe ich leider nicht.

Viel Erfolg !


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tina84
Forum Statistiken
Das Forum hat 624 Themen und 3052 Beiträge.