#1

Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 21.09.2009 09:33
von Mr-Threepwood • 6 Beiträge

Hallo,
habe vor kurzem das MD42200 bekommen und als normalerweise Geforce User kenne ich mich kein bisschen mit ATI aus. Wo genau steht die ATI Radeon 9650 zeitlich (z.B. im Vergleich mit einer Geforce)?

nach oben springen

#2

RE: Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 21.09.2009 13:59
von vsandre • 605 Beiträge

Die ATI Mobility 9650 ist eigentlich eine ATI Mobility 9600 Pro (M10). In der Leistung liegt sie zwischen dieser und der 9700 (M11). Laut unten angegebener Quelle ist die Grafiklösung mit einer GeforceFx Go 5600 zu vergleichen.

Zitat von vollprofi
Mobility 9600 Pro: Basis = Desktop 9600/RV350-Chip (nicht Pro, sondern nonpro)
Mobility 9650: Basis = Desktop 9600/RV350-Chip Pro (mit reduzierten Frequenzen)
Mobility 9700: Basis = Desktop 9600 XT LE/RV360-Chip (also eine 9600 XT mit reduzierten Frequenzen)
Mobility 9700 SE: RV360-Chip (niedriger getaktet als 9700 und u.U. 64 statt 128 Bit)
Quelle=forum.chip.de


Weitere Infos zur Grafikkarte:
9600
9700

nach oben springen

#3

RE: Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 21.09.2009 14:03
von Mr-Threepwood • 6 Beiträge

Besteht hier die Möglichkeit die Grafikkarte auszutauschen? Bis wohin würde es gehen?

nach oben springen

#4

RE: Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 22.09.2009 09:41
von vsandre • 605 Beiträge

Zitat von Mr-Threepwood
Besteht hier die Möglichkeit die Grafikkarte auszutauschen? Bis wohin würde es gehen?

Man kann die Grafikkarte nur gegen eine aus der gleichen Serie ersetzen. Jedoch muss man dazu den Chip von der Platine ablöten.

nach oben springen

#5

RE: Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 22.09.2009 10:45
von Mr-Threepwood • 6 Beiträge

Hm, ginge die?: http://www.amazon.de/ATI-Radeon-9800-XT-...53609058&sr=8-1
Das mit den ab- und anlöten klingt kompliziert.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#6

RE: Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 23.09.2009 19:04
von Iwan • 722 Beiträge

http://www.cyber-system.de/static/index....task=view&id=39 da steht einiges über Grafikkartentausch, ist beim MD 42200 mit Sicherheit nicht sooooo einfach und ob das Board mit Deiner anvisierten fertig wird ???????

Zitat:

Technische Entwicklung und Risiken
In puncto Austauschbarkeit der Grafikkarte kommt es bei einem Notebook neben dem Grafikkartenstandard noch auf 3 wesentliche Faktoren an:
a) die Bauform des Notebooks
b) die Wärmeentwicklung
c) den Stromverbrauch


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 23.09.2009 19:06 | nach oben springen

#7

RE: Auf welchem Stand ist die Grafikkarte?

in Grafikkarte 26.09.2009 20:13
von vsandre • 605 Beiträge

Zitat von Mr-Threepwood
Hm, ginge die?: http://www.amazon.de/ATI-Radeon-9800-XT-...53609058&sr=8-1
Das mit den ab- und anlöten klingt kompliziert.



Nein. Das AOpen-Bios unterstützt nur ATI Mobility Radeon 9600 (M10) oder 9700 (M11).

siehe Notebooks - 1557-J - BIOS

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tina84
Forum Statistiken
Das Forum hat 624 Themen und 3052 Beiträge.