#1

Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 16:27
von Joky • 5 Beiträge

Danke erst mal für die Super Seite über den Akoya E1210

Ich habe mir letzte Woche den E1210 von Aldi Süd gekauft. Mein Problem war vom Anfang an der Touchpad und zwar: Beim starten von Windows und berühren des Touchpad fängt der Bildschirm das Flackern an und die rechte Maustaste bleibt gedrückt (leuchtet immer) Ist das Problem bekannt?

Für Antworten wäre ich dankbar. Joky

nach oben springen

#2

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 18:08
von Manjast • 107 Beiträge
Hallo Joky

Vorerst, super das du hierher gefunden hast

Wenn man das richtig verstehen darf passiert dies "nur" wenn du das Betriebssystem startest oder auch während dem Arbeiten auf Windows?
War das schon am Anfang (seit dem Kaufdatum) so der Fall oder seit Anfang irgendeines Installationspaketes?
Hast Du schon die neuesten Treiber heruntergeladen für dein TouchPad, das du hier finden kannst: http://34474.dynamicboard.de/t304f57-Akt...Akoya-mini.html?

Und was meinst du genau mit:
In Antwort auf:
die rechte Maustaste bleibt gedrückt (leuchtet immer)
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 18:09 | nach oben springen

#3

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 18:56
von Joky • 5 Beiträge
@Manjast

Hallo und Danke für deine schnelle Antwort.

Das passiert eigendlich manchmal beim Start, dann wieder nach 10 Minuten usw. Ja, ich habe die neuen Treiber installiert das hat nix gebracht. Panikmäßig habe ich die ganze Festplatte gelöscht, auch die Recovery und neu installiert, hat nix gebracht. Ich denke das der Touchpad einen Treffer weg hat, weiter weiss ich jetzt auch nicht mehr.

Mit der rechten Maustaste meinte ich, dass der Rechner sich so verhält als würde ich die Taste immer gedrückt halten.

MfG Joky
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 19:04 | nach oben springen

#4

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 19:11
von Manjast • 107 Beiträge
Danke für den Hinweis.

Es scheint wohl ein Problem bei der Hardware des Touchpads selbst zu liegen.
Den ich konnte leider auch keine Problemberichte im WWW finden, weder auf der Support Anfrage Website noch auf welchen Internetforen.
Damit kann man leider nicht selbst herumbasteln, sondern sollte den Service oder besser gesagt den Support anrufen oder anmailen.

Leider ... Ich hoffe ich konnte trotzdem schnell zu Rat sein und wünsche dir noch viel Erfolg mit dem Medion akoya mini


Zuerst dachte ich das nämlich eine fehlerne Betriebssystemeinstellung vorliegt.
Doch dann hattest du ja deinen kleinen neu installiert mit allem drum herum.
Anderweilig dachte ich an einer Lockerung bei dem Anschluss ... doch dazu musst du das Netbook aufschrauben.
Denke allerdings nicht daran, das es daran liegt, da es ansonsten immer wäre!!!


PS: Wenn möglich, bitte bescheid geben, ob nun der Fehler nach eventuellen Reperaturarbeiten von Medionseite behoben worden ist!
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 19:14 | nach oben springen

#5

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 19:23
von Joky • 5 Beiträge

Klar melde ich mich wieder. Ich hoffe auch Medion stellt meinen Rechner wieder wie bei Auslieferung herund die finden auch den Fehler. Manchmal fängt der Mist erst nach ner halben Stunde an.

nach oben springen

#6

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 19:33
von Manjast • 107 Beiträge
Erst nach einer halben Stunde.
Und vorher funktioniert alles?

Das klingt trotzdem irgendwie nach einem lockerem Kabel oder so.
Damit meine ich, das das TouchPad nicht zu 100% sitzt.

Hast du dein Netbook schonmal geöffnet??

ACHTUNG: Hast du das aktuelle Bios Version 1.06 drauf installiert??
Habe hierzu einen Beitrag finden können, das das TouchPad aktualisiert wurde mit einem Update!


WEITERES ACHTUNG:
Es gibt ein Problem mit dem Touchpad bzw. dessen Treiber beim MSI Wind. Betroffen sind offenbar nicht die ganz zuerst produzierten Geräte, die noch über ein Synaptics-Touchpad verfügen. Für die kann der normale Synaptics-Treiber verwendet werden, der auch die praktischen Zusatzfunktionen bietet. Betroffen sind viele (vielleicht sogar alle) der derzeit ausgelieferten Geräten, da in ihnen ein Touchpad von der Firma Sentelic verbaut wurde, mit dem der Synaptics-Treiber nicht läuft. Das Problem ist nur, dass der aktuell für das Sentelic-Pad zur Verfügung gestellte Treiber kaum Funktionen bietet und somit alles andere als einen Mehrwert für das Netbook darstellt.


Versuche einmal Treiber von SENTELIC!

PROBLEMBERICHTE HIER: http://forums.msiwind.net/viewtopic.php?f=19&t=1691
und HIER: http://forum.msi-wind.de/viewtopic.php?f=40&t=961
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 19:41 | nach oben springen

#7

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 19:45
von Joky • 5 Beiträge

Nein, den Netbook habe ich noch nicht geöffnet und Bios habe ich das 108er drauf. Ich habe auch schon das 109er getestet, brachte auch nix. Das mit der Taste ist sporadisch, mal nach 10 Minuten, mal wenn der Akku ganz voll ist. Ich denke mein Kind hat nen Geburtsfehler, ich schick den mal zur Lebenshilfe - Ääääh ich meine zu Medion

nach oben springen

#8

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 03.01.2009 19:48
von Manjast • 107 Beiträge

Ah .. sry meinte eigentlich das Bios 1.09
Ja, die Lebenshilfe wird sich freuen - das nächste Problem

Ja dann, viel spaß und viel Glück

nach oben springen

#9

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 10.01.2009 18:52
von Joky • 5 Beiträge

Hallo Jungs, es gibt was Neues von meinem Baby.

Am Montag den 5.01.09 habe ich den Support-Menschen bei Medion angerufen. Denen ihre Mugge lief ca. 15 Minuten, dann hatte ich ihn. Ahnung Null und wurde gleich zum Techniker weiterverbunden. Der konnte mir auch nicht helfen, also einschicken.

Am Mittwoch kam DHL, wir hatten Dienstag Feiertag in Franken und der holte meinen Kleinen ab.

Donnerstag war das Paket bei Medion.

Freitag wurde mein Paket schon wieder zurück geschickt. „Oh weh, wurde bestimmt kein Fehler gefunden“

Samstag 10:00 Uhr hatte ich mein Baby wieder, repariert, das Mainboard wurde getauscht, Betriebssystem neu aufgespielt und das Bios auf 1.09 geflasht.

Bis jetzt läuft mein Rechner super, 100 Punkte für Medion.


LG Joky

nach oben springen

#10

RE: Touchpad-Problem

in Touchpad 10.01.2009 23:20
von Manjast • 107 Beiträge

Hey

Dankeschön für Deine Meldung.

Das nenne ich einen wirklich FLOTTEN Support
Also wenn bei mir etwas schief geht ... ich hoffe doch sehr, mir wird auch so schnell geholfen.

Dann wünsche ich dir @ Joky noch viele schöne Stunden mit dem Kleinen

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tina84
Forum Statistiken
Das Forum hat 624 Themen und 3052 Beiträge.