#1

Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 24.11.2008 22:05
von mehlboggxer • 26 Beiträge

Hallo,
Nach über 3 Jahren problemlosen TV-Aufnahmen auf unserem Notebook MD42200 (TV-Karte Medion) mit PowerCinema 3 haben wir seit einiger Zeit verruckelte TV-Aufnahmen zu verzeichnen. Schon während der Aufnahme sind die Ruckler zu sehen auf dem Bildschirm und zu hören im Lautsprecher. Das ist auch so bei Analog-Aufnahme von Video-Quellen... Normale TV-Wiedergabe ist fehlerlos... Wo liegt der Fehler (Hardware, Software???)?
Habe 512 MB (2 Module). Fehler trat auch mit neuem 1GB-Modul auf.
Gruß,
mehlboggxer

nach oben springen

#2

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 30.11.2008 11:51
von nuredo • 43 Beiträge

hey,

welcher Grafiktreiber (ATI) ist installiert ?

mfg
nuredo

nach oben springen

#3

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 30.11.2008 13:29
von mehlboggxer • 26 Beiträge

Hallo,
hier die Infos zur ATI:

ATI Technologies Inc.
Datum: 17.07.2004
Version: 6.14.10.6467
Tja, was jetzt...? Unter "Treiberdateidetails" werden ja mehrere Treiberdateien aufgelistet - mit verschiedenen Versions-Nummern...

Aus Catalyst kopiert: (Grafikhardware)
Treiber-Paketversion 8.04-040717a-017603C
Anbieter ATI Technologies Inc.
2D-Treiberversion 6.14.10.6467
2D-Treiberpfad System/CurrentControlSet/Control/Video/{A901EFB9-6E52-4CF2-B6ED-AC213713FBF8}/0000
Direct3D-Version 6.14.10.0251
OpenGL-Version 6.14.10.4516
Catalyst® Control Center-Version 2008.0122.1519.27310
AIW/VIVO WDM-Treiberversion 6.14.10.6238
AIW/VIVO WDM-SP-Treiberversion 6.14.10.6238
REMOTE WONDER-Treiberversion 2.0.0.36

Aus Catalyst kopiert: (Grafiksoftware)
Treiber-Paketversion 8.04-040717a-017603C
Anbieter ATI Technologies Inc.
2D-Treiberversion 6.14.10.6467
2D-Treiberpfad System/CurrentControlSet/Control/Video/{A901EFB9-6E52-4CF2-B6ED-AC213713FBF8}/0000
Direct3D-Version 6.14.10.0251
OpenGL-Version 6.14.10.4516
Catalyst® Control Center-Version 2008.0122.1519.27310
AIW/VIVO WDM-Treiberversion 6.14.10.6238
AIW/VIVO WDM-SP-Treiberversion 6.14.10.6238
REMOTE WONDER-Treiberversion 2.0.0.36

Kannst du mit diesen Daten etwas anfangen?

Was könnte der Grafiktreiber für eine Bedeutung haben, wenn das Ruckeln nur bei Aufnahme aber nicht bei normaler TV-Darstellung auftritt?
Grüße,
mehlboggxr

nach oben springen

#4

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 30.11.2008 19:00
von nuredo • 43 Beiträge

Entschuldigung, hab deinen 1. Beitrag zu flüchtig gelesen. Dachte, die Probleme sind schon im normalen TV Betrieb.

Du hast noch den Original ATI Medion Treiber (6.14.10)

Meine Probleme waren schon bei normalen TV schauen!.

Lösung bei mir:

Original Medion 6.14.10 (okay)

ATI 8.1 (okay)

ATI 8.4 (Bild ruckelt)

ATI 8.7 (kein Bild)

mfg
nuredo

nach oben springen

#5

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 02.12.2008 14:36
von mehlboggxer • 26 Beiträge

was meinst du mit
ATI 8.x ???

mfg,
mehlboggxer

nach oben springen

#6

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 03.12.2008 20:19
von nuredo • 43 Beiträge

hallo,

du schreibst doch selber:

ATI Technologies Inc.
Datum: 17.07.2004
Version: 6.14.10.6467

Also ATI 6.xx

aktueller ist halt ATI 8.xx

mfg
nuredo



nach oben springen

#7

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 03.12.2008 21:22
von mehlboggxer • 26 Beiträge

also nicht dass ich hier als Doofi rüberkomme...
in meinen Treiberinfos steht eben an einer Stelle
Version Treiberpaket: 8.04 (also 8.x)
und dann auch noch Treiberversion: 6.14.10.xxx

aber etwas anderes:
wo soll es denn diesen Treiber 8.xx geben; doch nicht auf der Medion-Treiberseite - und von der ATI-Seite (AMD) hatte ich eigentlich den aktuellsten Treiber (oder muss man Expertenhandgriffe bei der Treiberaktualisierung anwenden ?)

Gruß,
mehlboggxer

nach oben springen

#8

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 04.12.2008 17:38
von nuredo • 43 Beiträge
hallo,

schau mal hier:

http://34474.dynamicboard.de/t68f38-aktueller-Treiber.html


oder hier im Forum unter "Grafikkarte"

mfg
nuredo
zuletzt bearbeitet 04.12.2008 19:31 | nach oben springen

#9

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 04.12.2008 19:09
von mehlboggxer • 26 Beiträge
Jawoll, hab ich gestern schon getan... Nach Download und Update (ATI-Treiber) lief heute eine Aufzeichnung schon mal ohne Ruckler! Danke für's Kümmern!
Was ich aber nicht verstehe: Wenn das Problem beim Grafiktreiber zu suchen ist, weshalb ruckelt auch das Tonsignal?!
Gruß,
mehlboggxer
zuletzt bearbeitet 04.12.2008 19:10 | nach oben springen

#10

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 21.01.2009 19:01
von mehlboggxer • 26 Beiträge

Denkste... nach 1,5 Stunden kam 007 doch wieder ins Stottern... auch mit Grafik-Update.
Aber ein anderes Phänomen registrierte ich. Ich überprüfte mit einem Hilfe-Programm mal meine Festplatte (originale) und bekam keine Schäden angezeigt. Angezeigt wurde aber die Temperatur: über 60°C!!! Daraufhin stibitzte ich meiner Frau aus der Küche einen Rost, der ca. 1,5 cm hoch steht. Mit dieser neuen Lüftng hält die Festplatte auch längere Filmaufnahmen ohne Ruckler durch. Ist das physikalisch plausibel, dass Hitze die HDD irritiert?
Gruß,
mehlboggxer

nach oben springen

#11

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 22.01.2009 19:34
von vsandre • 604 Beiträge

Wie alle Chips im Notebook besitzen sie einen Selbstschutz. Das heißt wenn sie zu warm werden, dann trosseln sie ihre Geschwindigkeit. Versuche mal, dass die Festplatte höchstens bei 40-50 °C läuft. (Eventuell extra ein Lüfterpad benutzen)

nach oben springen

#12

RE: Aufnahmen ruckeln

in TV-Karte 05.04.2009 12:34
von mehlboggxer • 26 Beiträge

Die HDD (vorn) ist gar nicht so warm wie der hintere Teil des Notebooks (wo Speicher und Prozessor?, Lüftung liegen)...???
MfG,
mehlboggxer

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daros
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3022 Beiträge.