#1

Gibt es auch POSITIVE Erfahrungen mit den USB-Ports des MD 42200?

in ... sonstige 19.04.2008 11:51
von lotharw • 3 Beiträge


Hallo zusammen,

wenn man dieses Forum nach dem Begriff "USB-Port" durchsucht, kann einem ja geradezu angst und bange werden: Offensichtlich hatte ein Großteil der Forumsmitglieder bereits massive Schäden bei der Nutzung der USB-Ports des 42200 mit stromverbrauchenden Geräten zu verzeichnen, die i.d.R. im Austausch des Motherboards durch Medion mündeten. Glücklich (sofern man das so sagen kann) diejenigen, denen das INNERHALB der Garantiezeit passiert ist.

Diese ist aber ja im Herbst 2007 abgelaufen und nun treibt mich folgende Sorge um: Ich habe mein MD 42200 in den letzten Jahren nur gelegentlich (aber stets zufrieden) genutzt, habe aber außer Maus, Drucker und Speicher-Stick noch nie ein anderes Gerät an den USB-Ports betrieben. Nun muss ich aber mein MD 42200 intensiver als bisher einsetzen, wozu auch der Betrieb einer externen 2,5"-Zoll-Festplatte, eines Scanners (beide mit strommäßiger Versorgung über den USB-Port, aber kein gleichzeitiger Betrieb) oder eines HSDPA-Modem-Sticks und ähnlichem gehören werden. Habe ich dann mit hoher Wahrscheinlichkeit das Durchknallen meiner USB-Ports und die Zerstörung des Motherboards zu befürchten? Und das AUSSERHALB der Garantiezeit!

Daher meine Fragen:

- Gibt es Forumsmitglieder, die trotz strombelastender Nutzung KEINE Probleme mit den USB-Ports des MD 42200 hatten?

Und:

- Habt Ihr Tipps für mich, was ich vorbeugend tun kann, damit ich bei der oben beschriebenen Nutzung der USB-Ports keine böse Überraschung erlebe?

Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe

Lothar



nach oben springen

#2

RE: Gibt es auch POSITIVE Erfahrungen mit den USB-Ports des MD 42200?

in ... sonstige 19.04.2008 15:14
von Iwan • 722 Beiträge
Ich habe seit Monaten an jedem meiner MD 42200 am Schreitisch dauerhaft je einen Hama USB 2.0 Hub "Alu mini" 1:4, Silber ohne separaten Stromzufuhr angesteckt, daran ist je eine Maus angedockt und bei Bedarf stecken der USB-Stick und andere Kleinutensilien vorrübergehend im Hub.

Zusätzlich nutze ich seit 2006 einen 7-fach Belkin USB HUB mit Stromversorgung übers Netzteil. Daran hängt Kamera, Drucker, externe Festplatte, Kartenleser, Trackball, und eine Dockingstation für den PDA. Den Belkin stecke ich nur bei Bedarf an das jeweilige MD 42200, spart Strom.

Diese zwei Gerätetypen machen Null Problemo bei meinen MD42200, kann ich guten Gewissens empfehlen.
_______________________________________________________________

Über COM-Ports habe ich einen Beitrag im Computist-Forum gefunden

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 24.04.2008 06:18 | nach oben springen

#3

RE: Gibt es auch POSITIVE Erfahrungen mit den USB-Ports des MD 42200?

in ... sonstige 20.04.2008 11:39
von dieterg • 28 Beiträge

Hej,
ich nutze die USB-Ports des MD 42200 regelmäßig. Standardmäßig ist die Maus über einen externen 4-fach Hub von Tchibo (ohne externe Stromversorgung) angeschlossen. Dazu kommen dann noch ein paar weitere Geräte, die ich an diesem HUB aber nur bei Bedarf angeschlossen habe (z.B. Bluetooth-Stick, Speicherstick). Im Urlaub werden die Geräte dann direkt an die USB-Posts angeschlossen. Habe dann schon diverse Male mein Handy über den USB-Anschluß mit aufgeladen, und auch die externe Festplatte (2,5 Zoll) läuft ohne Murren.
Insofern kann ich nicht klagen oder negativ berichten.

Gruß Dieter


nach oben springen

#4

RE: Gibt es auch POSITIVE Erfahrungen mit den USB-Ports des MD 42200?

in ... sonstige 20.04.2008 12:38
von Kalle • 27 Beiträge

Hm.....
ich habe keine Problme mit den USB-Ports.
Angeschlossen werden bei Bedarf:
Handy, Diskettenlaufwerk, USB-Hub, mehrere ext. HDD's, Cardreader, Maus, Drucker, USB-Stick's usw.

LG

nach oben springen

#5

RE: Gibt es auch POSITIVE Erfahrungen mit den USB-Ports des MD 42200?

in ... sonstige 13.05.2008 18:18
von lotharw • 3 Beiträge

Danke für Eure Antworten, beruhigt mich sehr. Bislang habe ich gottseidank auch noch keinen Grund zur Klage.

Schöne Grüße - lotharw

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.