#1

Norton AntiBot Gratisversion (Aktion ist leider beendet)

in Sicherheit 07.03.2008 09:20
von Iwan • 722 Beiträge
Auf der beiliegenden Heft-CD der Computerbild 6/2008 fand man insgesamt unter anderem: "Norton AntiBot" V 1.1.838 deutsch, welche verhindert dass Hacker die Kontrolle über Ihren Computer übernehmen und aus dem PC ein Zombie machen, mit dem z.B. Massenversand (SPAM) von eMails verschickt oder Hacker-Angriffe auf Server gestartet werden können. VK im Handel 29,99 € .

AntiBot bietet einen wirksamen Schutz gegen Roboter-Viren und arbeitet mit allen anderen Virenprogrammen harmonisch zusammen. Man muss lediglich bei der Installation das Häkchen bei "Windows Defender deaktivieren" gesetzt lassen, das Schutzprogramm verträgt sich nicht mit AntiBot. Beim Windows Defender kann ja auch manuell der Scan des PCs durchgeführt werden.

Bei http://www.norton.de/computerbild bekam man durch Eintragen einer gültigen eMail-Adresse eine Serial zugeschickt, welche Antiboot für 12 Monate freischaltet.

Im Internat findet man auch eine Beta-Version zum Downloaden die sich mit der die Serial von computerbild freischalten lässt.

Da Antibot den Startvorgang ausbremst habe ich NortonAntibot im Autostart deaktiviert, in den Diensten "SymantecAntiBotAgent" auf Manuell und "SymantecAntiBotWatcher" auf Automatisch umgestellt.
NortonAntibot rufe ich manuell auf und starte den Schutz im Kontrollcenter später nach erfolgtem Bootvorgang.

.
.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 11.05.2008 09:12 | nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.