#1

Wie im BIOS den Schreibzugriff auf den MBR sperren ?

in Sicherheit 16.01.2008 08:29
von Iwan • 722 Beiträge
In Antwort auf:

Original von tariftip.de:
Symantec warnt vor üblem Windows-Schädling

Der PC-Sicherheitsspezialist Symantec warnt vor einem neuen, besonders gefährlichen Wurm. Der Schädling wird laut Symantec über infizierte Webseiten verbreitet. Er überschreibt Teile des Master Boot Record (MBR). Da das Betriebssystem von dort seine Informationen beim Starten erhält, ist der Schädling bei laufendem System nur schwer auszumachen, zumal ihn die Entwickler in einen verborgenen Bereich des MBR einstellten, schreibt das IT-Magazin Silicon.de.

Findest ihn ein Schutzprogramm, installiert sich der Wurm beim nächsten Systemstart wieder neu. Der Wurm selbst richtet keinen Schaden an, lädt aber aus dem internet Programme nach, die Nutzdaten beispielsweise beim Online-Banking ausspionieren. Mit dem Befehl "fixmbr" in der Windows-Recovery-Konsole soll man dem Übeltäter beikommen können. Um eine Infektion zu vermeiden sollte man im BIOS den Schreibzugriff auf den MBR sperren.

Der Wurm befällt die Windows-Systeme XP, Vista, Server 2003 sowie nicht gepatchte Windows-2000-Distributionen.
Quelle: (Mausklick hier)

Kann (wie?) im Bios vom MD 42200 der Schreibzugriff auf den MBR gesperrt werden?
.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 01.03.2008 18:59 | nach oben springen

#2

RE: Wie im BIOS den Schreibzugriff auf den MBR sperren ?

in Sicherheit 16.01.2008 11:22
von nils-der-orange • 27 Beiträge
Habe das Bios durchforstet, ist ja nicht viel möglich , es gibt keine Möglichkeit den MBR zu schützen.
zuletzt bearbeitet 16.01.2008 11:35 | nach oben springen

#3

RE: Wie im BIOS den Schreibzugriff auf den MBR sperren ?

in Sicherheit 16.01.2008 11:40
von Iwan • 722 Beiträge
Also bleibt uns "nur" IE7pro mit korrekter Konfiguration einzusetzen sowie Windows® Defender zu installieren, seine Virenprogramme aktuell zu halten und die Augen offen zu halten beim Aufruf von WebSeiten.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 09.02.2008 23:17 | nach oben springen

#4

Wie MBR auslesen ?

in Sicherheit 16.01.2008 12:08
von nils-der-orange • 27 Beiträge
Frage: Gibt es Programme zum Auslesen des MBR?
zuletzt bearbeitet 28.01.2008 14:30 | nach oben springen

#5

RE: Welcher Wurm ?

in Sicherheit 17.01.2008 11:37
von pfeffer55 • 35 Beiträge
Habe mal bei Symantec geschaut, um welchen Wurm es sich handeln könnte:
Das könnte er sein:

http://www.symantec.com/business/securit...-010718-3448-99
zuletzt bearbeitet 28.01.2008 14:31 | nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.