#1

Wie funktioniert es eigentlich ?

in Fernsehen und Multimedia 27.08.2007 13:18
von houseman • 7 Beiträge

Hallo,
nachdem ich seit dem Kauf die TV-Karte achtlos in einer Ecke liegen hatte (DBVT war ja anfangs nicht möglich) wollte ich neulich während eines Fussballspiel das Ding mal eben schnell anschliessen (da meine Frau ein anderes Programm sehen wollte...).

Das beiliegende Heftchen gibt ja nicht viel an Info her. Nachdem ich Treiber von der Medionseite nachgerüstet habe und 2 Power Cinema Updates heruntergeladen und installiert hatte, kam ich soweit, dass ich Kanalsuchläufe ausführen musste, allerdings ohne erfolgt. Wenn ich Digtales TV terristisch empfangen will, muss ich dann auf "Antenne" oder auf Digital einstellen ? Ich tippe auf Antenne, denn da flimmert und grieselt zumindest ein wenig etwas auf dem Bildfenster beim Suchlauf. Bei Digital bleibt das Bild konstant schwarz währende die Kanalnummern hochgezählt werden. Was mache ich falsch, bzw. muss ich noch tun, um TV zu empfangen ? DBVT sollte es in unserer Region mittlerweile geben (Vorderpfalz, 25 km von LU/MA entfernt).

Hat jemand noch eine Tipp für mich ?

Übrigens, seit ich die TV-Karte einmal angeschlossen hatte, erscheint bei mir immer das "Hardware sicher entfernen" Symbol mit "X10 USB Wireless Transceiver (ACPI comliant)", obwohl gar nix mehr angeschlossen ist, auch nach x-mal Windows ausschalten/Neustart inzwischen immer noch....

Gruß

Jürgen

nach oben springen

#2

RE: Wie funktioniert es eigentlich ?

in Fernsehen und Multimedia 27.08.2007 19:09
von dieterg • 28 Beiträge

Hallo,
normalerweise ist es ganz einfach. Die Installation hast Du ja bereits hinbekommen. Wenn Du über Antenne ein Bild bekommen hast, dann ist auch ein analoger Sender in Deinem Bereich vorhanden.

Der Kanalsuchlauf muss für DVB-T auf "digital" eingestellt werden. Wichtig ist auch, dass Du vor dem Suchlauf die Antenne anschließt - ob für Deinen Wohnort die kleine beigefügte Antenne ausreicht, kannst Du auf der Seite http://www.ueberalltv.de/ nachsehen.

Bei mir vor Ort kann ich mit der Zimmerantenne empfangen (bin auch "nur" 5 km vom Sender entfernt), unterwegs habe ich auch schon öfter eine bessere Antenne, die ich auch nach draussen stellen kann, benötigt, um ein Bild zu bekommen (Das war an der Küste, rd. 40 km vom Sender entfernt). Hier solltest Du mal experimentieren oder ggf. auch im TV-Laden nachfragen, welche Antenne für Deine Region erforderlich ist.

Ich bin mit dem Empfang recht zufrieden, scharfes Bild, ausser bei schnellen Bewegungen, und ab und an ruckelt es auch, je nach Empfangsstärke.

Gruß Dieter

nach oben springen

#3

RE: Wie funktioniert es eigentlich ?

in Fernsehen und Multimedia 27.08.2007 23:58
von houseman • 7 Beiträge

Danke für den Tipp, Dieter. Laut der Karte brauche ich wohl eine "Außenantenne", aber keine Dachantenne (rosa gefärbt). Bin jetzt ziemlich ratlos, was für ein Teil das sein soll.

Da müsste man ja Antennenkabel durchs Haus verlegen, das macht ja keinen Sinn...

Kann man denn mit einer Satelittenschüssel etwas anfangen ? Habe noch freie Anschlüsse an dem LNB-Quad...

Ansonsten bleibt das Ding doch eher ein unnützes Beiwerk für mich...

Gruß

Jürgen

nach oben springen

#4

RE: Wie funktioniert es eigentlich ?

in Fernsehen und Multimedia 30.08.2007 19:24
von dieterg • 28 Beiträge

Hallo, Jürgen,

ich habe auch nur eine einfache Antenne wie diese hier, keine spezielle Aussenantenne, und komme damit in den meisten Fällen zurecht. Und wenn nicht, gibt es auch noch etwas anderes als fernsehen . Wenn es etwas mehr Geld sein darf, kannst Du Dir auch so etwas leisten.

Die Sat-Antenne kannst Du nur über einen SAT-Receiver nutzen, den Du dann über die Chinch-Kabel mit dem TV-Adapter verbindest. Oder einen speziellen SAT-Receiver mit USB-Anschluss. Allerdings nutze ich dann für das Vollbild nicht die Power-Cinema-Version des Notebooks, sondern NeroVisionExpress, da Power-Cinema für den Chinch-Eingang leider kein Vollbild zur Verfügung stellt. :(

Insofern, Du kannst ja zunächst einmal mit einem Antennenkabel und der vorhandenen Antenne experimentieren und diese z.B. mal aus dem Fenster in Richtung Sender hängen. Vielleicht bringt es ja schon was. Ansonsten kann ich Dir auch nicht groß weiterhelfen.

Gruß Dieter

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tina84
Forum Statistiken
Das Forum hat 624 Themen und 3053 Beiträge.