#1

OnlineTVRecorder

in Fernsehen und Multimedia 25.06.2007 15:02
von vsandre • 604 Beiträge
Habe in den letzten Tagen mal die Internet-Aufnahmedienst onlinetvrecorder.com ausprobiert. Meiner Meinung nach ist es eine sehr gutes Angebot. Man kostenlos die Sendungen einer Vielzahl deutscher Fernsehsender aufnehmen lassen. Nach Ende des Films lädt man sich den Film runter und entschlüsselt ihn, damit ist Gewährleistet, dass die Aufnahme eine Privatkopie ist und somit völlig Legal.

Anmeldung unter http://www.onlinetvrecorder.com (auf deutsch)

Im Anhang habe ich zwei Schnappschüsse einer Aufnahme. Die Videos sind Standardmäßig mit DIVX komprimiert und haben eine Auflösung von 512x384.
Angefügte Bilder:
vlcsnap-25051.png
vlcsnap-24243.png
zuletzt bearbeitet 25.06.2007 15:09 | nach oben springen

#2

RE: OnlineTVRecorder

in Fernsehen und Multimedia 10.08.2007 13:33
von pfeffer55 • 35 Beiträge

Hallo!
Ich hab das mal ausprobiert. Der Service ist wirklich klasse. Wenn man jeden Tag fleißig auf die Banner clickt, kann man viel kostenlos aufnehmen und downloaden. Wenn man von mirror´s läd, kostet das auch keine Punkte.

nach oben springen

#3

RE: OnlineTVRecorder

in Fernsehen und Multimedia 08.09.2007 16:49
von Kalle • 27 Beiträge

Danke auch von meiner Seite für diesen Beitrag.
Die Registrierung, das programmieren der Aufnahmen usw. tolle Sache.........
aber der download des Filmes......eine Katastrophe.

Da wird an jeder Ecke auf eine PREMIUM-Mitgliedschaft hingewiesen....
natürlich gegen "Bares".

Thanks, aber nicht mein Fall.

nach oben springen

#4

RE: OnlineTVRecorder

in Fernsehen und Multimedia 17.09.2007 21:08
von Luked • 31 Beiträge

danke ich benutz das auch. Naja ich finde nichts schlimmes daran. Man hat ja die Wahl, ob man was wartet oder was dafür zahlt. Sonst kann man ja Banner drücken, wenn man Zeit hat oder was auch sehr gut ist mit torrent was runterladen. Jetzt muss ich es nur noch gut zuschneiden und im richtigen Format speichern (oder sollte man das so lasse?) Also alles umsonst Mentalität ist hier nicht angebracht, da die ja auch Ressourcen brauchen für Speicherplatz, Bandbreite, Gerichtsverhandlungen und so weiter. Also ich finde so ein "duales System" gut.

Vor allem wenn man im Ausland ist oder kein ständigen Fernsehempfang hat ist das geeignet. (habe nur das Notebook mit der bescheidenen TV-Karte(hat auch ein Wackelkontakt, beim Fernschauen bloß nicht bewegen ;) ))

Viele Grüße
Lukas

nach oben springen

#5

RE: OnlineTVRecorder

in Fernsehen und Multimedia 23.09.2007 16:08
von pfeffer55 • 35 Beiträge

Hallo!
Also mit dem Runterladen habe ich keine Probleme. Benutze eigendlich nur die Mirrors. Da kann man den Computer problemlos allein warten lassen. Bei mirror-verbund sind die Downloadlinks dann z.B. 24h gültig.
Gruß

nach oben springen

#6

RE: OnlineTVRecorder

in Fernsehen und Multimedia 18.01.2008 12:17
von Stiff • 32 Beiträge

Also ich nutze OTR seit ca. 2 Jahren und schaue fast kein "normales" TV mehr...
Ich kann euch empfehlen mit http://www.mirror-verbund.com/ oder http://otr-download.de/ die Keys runter zu laden. Am besten mit dem Free download manager damit man den PC auch zwischen durch ausmachen kann.

Am einfachsten ist es, wenn man da noch wach ist, so ab 24 Uhr da muss man nicht lange warten, kann seinen Download in den FDM ziehen und am nächsten morgen super schnell runter laden.

Wenn entweder einmal gezahlt hat und Premiummitglied ist oder so wie ich schon ewig dabei, dann kann man einstellen dass alle Programme immer für einen als Key gespeichert werden, man also noch verpasste Dateien decoden kann.
Wer noch weiter gehende Fragen hat, einfach fragen ;-)

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.