#1

1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 16.04.2007 21:05
von Kacki • 10 Beiträge

Hallo,

ich bin neu hier im Forum, habe es heute entdeckt auf der Suche nach Ratschlägen, ob man meinen MD42200 auf >1GB Ram aufrüsten kann. Hier haben ja schon einige gute Erfahrungen gemacht - selbst im Mischbetrieb mit dem Original 256MB Riegel.
Also war ich heute beim Conrad, habe einen 1024MB DDR-Ram DIMM PC333 CL2,5 gekauft. Es steht der Markenname TYREX drauf. Leider funktioniert der Laptop mit diesem Speicherbaustein nicht. Weder im Mischbetrieb mit einem "alten" Riegel, noch alleine ich der Bank 1 oder Bank 2. Das einzige, was am Rechner nach dem Einschalten noch läuft ist der CPU-Lüfter, und der aus Höchstleistung. Sonst kein Mux. ZUm Ausschalten muss ich den Power_Button 5 Sec. gedrückt halten.

Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht, oder irgendeine Ahnung, ob es auch MD42200 Modelle gibt, die doch nur 512MB pro Bank vertragen? Oder ist einfach nur mein neuer Riegel schrott?

nach oben springen

#2

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 16.04.2007 23:03
von Conan • 14 Beiträge

@Kacki,

ich habe einbisschen gegoogelt und musste leider nur negatives über TYREX lesen.An deiner Stelle würde ich zurückgeben, wenn es geht.

nach oben springen

#3

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 17.04.2007 11:43
von Kacki • 10 Beiträge
ja.. werde ich mal versuchen. Conrad sagte mir gestern, 14 Tage mit Quittung. Ich sehe, heute ist der Riegel schon wieder 5 EUR billiger geworden. Na dann bin ich mal gespannt. Der nächtbessere, den sie haben, ist von Kingston für 109.- EUR, ist mir zu teuer. Mist! Vielleicht kriege ich das Geld zurück.

Achso, ich habe es gestern noch hinbekommen, dass der Laptop mit dem Speicher zwar hochzählt (1280MB), aber dann beim Windows-Hochfahren abstürzt. Das ging auch nur in der Kombination Bank1: alter 256MB-DIMM und Bank2: TYREX 1GB-DIMM. Also ERKENNEN tut das Mainboard den Speicher, aber mehr auch nicht...
zuletzt bearbeitet 17.04.2007 11:46 | nach oben springen

#4

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 17.04.2007 13:55
von Iwan • 722 Beiträge
Lies: (Mausklick hier)

ich habe für zwei funktionierende 1024er Riegel bei
vibuonline.de
bei Vorauskasse 147,24 € incl. Porto abgedrückt
.
.

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 01.03.2008 17:43 | nach oben springen

#5

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 17.04.2007 21:44
von Kacki • 10 Beiträge

So, der Speicher ist zurückgebracht, Geld zurückbekommen.
Jetzt steh' ich wieder da mit 512MB...

Weiß ich sicher, dass der Speicher von VIBUonline in meinem Laptop funktioniert? Habe ich dort Rückgaberecht,wenn dem nicht so ist?

nach oben springen

#6

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 18.04.2007 06:44
von Iwan • 722 Beiträge
Vibuonline:
Tel. 01805 / 223 448 (14 Cent/Minute)
Fax. 01805 / 223 449
info@vibuonline.de
http://www.vibuonline.de

Auf dem MD 42200 von @Conan und in meinem laufen genau diese einwandfrei, warum sollte der Riegel nicht in Deinem Notebook funktionieren?
Ruf einfach dort an und frage nach . . .

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 18.04.2007 06:50 | nach oben springen

#7

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 18.04.2007 08:43
von Conan • 14 Beiträge

@Kacki,

ich dachte, dass du die anderen Beiträge über Arbeitsspeicher gelesen hast.
Ich bin immer noch zufrieden und die Probleme, die du hattest, kenne ich nicht.
Lies bitte mein Topic...

nach oben springen

#8

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 18.04.2007 16:07
von Kacki • 10 Beiträge
Hallo,

danke für die Anworten. Keine Angst, ich hatte Eure Beiträge bereits gelesen (und in meinem ersten Beitrag im Übrigen auch bereits zitiert!). Sonst hätte ich es ja nicht gewagt, einen 1024MB-Riegel zu kaufen, wo doch im Handbuch steht, es geht nur insgesamt 1GB, also max. 512MB pro Riegel.

Um so mehr verunsichert bin ich eben, dass es bei mir nicht klappt bzw. geklappt hat. Da solltet Ihr verstehen, dass ich, bevor ich einen weiteren Versuch starte und mir online Speicher bestelle, nochmal genauer nachfrage. Es wäre ja möglich, dass von Euch schonmal jemand sich wegen dem Rückgaberecht im Falle von "geht nicht" erkundigt hatte.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat man aber generelles Rückgaberecht von 14 Tagen. Nur: hat man das auch dann, wenn der Speicher schon ausgepackt und eingebaut wurde?

Es gäbe sehr wohl Gründe, warum es bei Euch funktioniert und bei mir nicht. Mainboards haben manchmal auch innerhalb einer Produktserie verschiedene Hardware-Versionen. Und wer weiß, vielleicht hätte ja auch einer geantwortet: "Ja, hast Du denn noch nicht das BIOS-Update vom xx.xx.xxxx gemacht?!".

Nun denn - derzeit fallen täglich die Preise. Heute auch wieder bei VIBU. Vielleicht warte ich noch ein paar Tage, dann ist der Speicher auch bei ARLT billiger. Da könnte ich mit meinem Laptop hingehen und vor Ort ausprobieren.
zuletzt bearbeitet 18.04.2007 16:09 | nach oben springen

#9

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 18.04.2007 16:18
von Iwan • 722 Beiträge

Wenn der Dollar wieder steigen sollte werden die Preise für alle Speicherarten wieder in die Höhe schnellen. Was kosten die Schoko-Riegel derzeit bei ARLT?


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen

#10

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 18.04.2007 16:24
von Kacki • 10 Beiträge

für einen MDT 1GB PC333 zahlt man derzeit 94,99 EUR: http://www.arlt.com/index.php?sid=bc8d15...03&anid=3300015
Bei VIBU nur ~70 EUR. Das ist schon ein herber Unterschied...

nach oben springen

#11

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 18.04.2007 16:26
von Iwan • 722 Beiträge

Ich persönlich glaube nicht dass die Preise für den 1024er in nächster Zeit deutlich unter 70,- € fallen werden.


AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

nach oben springen

#12

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 20.04.2007 21:01
von Kacki • 10 Beiträge

So, ich habe jetzt den MDT-Speicher von ARLT gekauft. Teuer zwar, aber mit "try-before-buy"-Service; Und ich habe eine gute Tat getan, weil ich den lokalen Handel unterstützt habe :)
Nun habe ich auch 1280MB :)

nach oben springen

#13

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 22.04.2007 12:54
von Iwan • 722 Beiträge
Unter: Systemsteuerung\ System\ Erweitert\ Systemleistung\ Erweitert\ Virtueller Arbeitsspeicher\ Ändern\

konnte ich jetzt dank obigem 2048 MB RAM "Keine Auslagerungsdatei" festlegen.

Das MD 42200 läuft seitdem deutlich besser als vorher mit 1536 MB RAM und festgelegtem virtuellen (768 - 1536) Arbeitsspeicher auf Laufwerk D:

Nachtrag: Mittlerweile habe ich aufgrund verschiedener Tests doch wieder eine Auslagerungsdatei auf D:/ festgelegt: Seite zwei 6. Beitrag

AKOYA mini MD 97160 \ XP Home auf 60 GB Vertex SSD 2.5" SATA II \ 2 GB RAM \ "Windstille" Passiv-Kühler \ 9 CEL 7200 mAh \ o2 HSUPA -Surfstick \

zuletzt bearbeitet 28.11.2007 19:31 | nach oben springen

#14

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 11.05.2007 16:30
von Steve • 1 Beitrag

Hallo !

Auch ich hatte heute die selben Probleme mit Speicher der Firma TYREX.
Die Riegel scheinen im MD42200 wirklich zu machen was sie wollen.
Nur ordentlich laufen tun sie nicht.

Letztlich bin ich jetzt auch bei Vibuonline gelandet.
Da scheinen die Erfahrungen bisher ja recht positiv zu sein.

Also lasst besser die Finger von diesem TYREX-Speicher.

nach oben springen

#15

RE: 1GB SO-DIMM gekauft - geht nicht!

in Arbeitsspeicher 24.07.2007 15:53
von houseman • 7 Beiträge

Hallo,

leider musste ich auch diese Erfahrung machen. Bevor ich dieses Forum hier fand, habe ich via Google Iwan´s Beitrag bei pcwelt gefunden, wo er berichtet, dass es mit den 2 GB funktioniert. Klickt man da auf die Bezeichnung des Speichers, den er verwendet hat (RK1GD3-2003), landet man bei Speichertempel. Da der Preis 85,10 weit günstiger war, als das was Iwan bei Computist bezahlt hat und was ich bei ebay fand, habe ich bei Speichertempel bestellt. Ging sehr schnell, Do/Fr. bezahlt, Montag schon da. Eingebaut - nix tut sich, nur der Lüfter läuft und Stormlämpchen (Glühbirnensymbol) leuchtet. Alte Speicher wieder rein - läuft wieder. Egal, auf welcher Bank eines von den 1GB Dingern sitzt, ob gemischt mit alt, oder allein oder alle beide neuen - immer das gleiche !

Welche Marke man bestellt oder bekommt war übrigens bei Speichertempel nicht ersichtlich. Es kam etwas koreanisch oder taiwanesisches. Auf den kleinen Chipblöcken war "WISE" zu lesen. Ansonsten stand nur dass es 1GB mit 333 ist auf den Aufklebern. unter WISE stand allerdings die Zahl 400...

Keine Ahnung. Jedenfalls habe ich die Dinger enttäuscht zurückgeschickt. Dabei stand da ja was von " 100 % Funktionsgarantie" und "für Ihr Gerät getestet"...

Ich bin mal gespannt, ob ich mein Geld inkl. Porto zurückbekommen und wie lange das dauert. Oder ob sie es mir umtauschen. Habe erwähnt, dass hier im Forum alle mit MDT zufrieden waren. Weiss nicht, ob die auch was von diesem Hersteller liefern können. Eigentlich müsste ich dann ja auch noch Geld rauskriegen, die MDT scheinen ja nur um die 60 Euro zu kosten...

Also Fazit: nicht jeder Speicher, der formal eigentlich reinpasst, funktioniert auch in dem MD 42200.... aufpassen !

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tina84
Forum Statistiken
Das Forum hat 624 Themen und 3052 Beiträge.