#1

fujitsu-siemens - toshiba lcd tv

in Grafikkarte 23.07.2009 16:48
von schwoch • 3 Beiträge

hallo erstmal, bin neu hier und will gleich mal vorweg schicken, dass es toll ist das es solche foren gibt, wo technisch nicht so versierte leute wie ich, fragen stellen können.
mal sehen ob ihr mir damit helfen könnt.

ich hab mir ein dvi-hdmi kabel gekauft und zw. laptop und tv verbunden. im catalyst cotroll center schreibt mir das "programm" auch hin dass er den externen tv erkennt, nur sehe ich auf dem hdmi 2-kanal am tv nix. (am 1er hängt der digitalreceiver). habs auch schon am dritten steckplatz des tv probiert ändert aber nix.
weiters hab ich probiert den tv erst anzustecken wenn win läuft, bzw. vorher anzustecken, bevor ich den laptop starte...

braucht ihr irgendwelche daten von meinem laptop? die grafikkarte hat auf jeden fall bis 896 mb speicher oder so... müßt ich nachschauen.

danke im voraus, schwoch (nicht schwach)
danke im voraus.

nach oben springen

#2

RE: fujitsu-siemens - toshiba lcd tv

in Grafikkarte 24.07.2009 12:46
von vsandre • 604 Beiträge

Hallo,

hdmi und dvi sind von der Video-Signalübertragung gleich, dass heißt, man kann statt einem HDMI-Kabel auch ein DVI-Kabel nehmen. Der Nachteil ist jedoch, dass kein Ton mit übertragen werden kann. Ich weiß aber nicht, wie es mit der Kompatibilität von HDMI 1.3+ mit DVI im einzelnen aussieht, ein Bild sollte aber auf jeden Fall ankommen.

So nun zu deinem Problem. Ich denke, dass das Problem dadurch zu Stand kommt, dass der Fernsehr einfach nicht mit der Auflösung klar kommt, da HD-Material ja nur mit der Vertikalen Auflösung von 1080 px oder 720 px gesendet wird. Als Lösung solltest du daher mal eine HD-taugliche Auflösung von 1920 x 1080 px oder 1280 x 720 px im Ati CCC auswählen.

Ciao André

nach oben springen

#3

RE: fujitsu-siemens - toshiba lcd tv

in Grafikkarte 24.07.2009 17:54
von vsandre • 604 Beiträge

Vielleicht ist es noch wichtig, eine entsprechende Bildschirmfrequenz von 50 oder 60 Hz einzustellen.

nach oben springen

#4

RE: fujitsu-siemens - toshiba lcd tv

in Grafikkarte 27.07.2009 20:17
von schwoch • 3 Beiträge

super, danke dass du dich eingelinkt hast. war zwei drei tage nicht da und war höchst erfreut über diese vorschläge... werd ich auf jeden fall versuchen, melde mich dann wieder...

nach oben springen

#5

RE: fujitsu-siemens - toshiba lcd tv

in Grafikkarte 28.07.2009 19:49
von schwoch • 3 Beiträge

hmm... trotzdem ich das alles probiert habe, funzt es nicht. am laptop erkennt er alles. er sagt mir auch welche auflösung mein lcd schafft, nämlich bis 1920 x 1080, dass es ein toshiba tv ist sowieso und die frequenz bis 75 Herz geht...
ich hab aber immer nur einen blauen bildschirm... das kabel kann ja wohl kaum was haben oder? er erkennt den tv ja ...

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.