#1

Unterstützung für das exFAT-Dateisystemformat hinzuzufügen. für XP

in Windows XP, Vista & 7 26.04.2009 10:29
von Grisu_1968 • 25 Beiträge

In Antwort auf:
Microsoft:
Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Funktionen und die Vorteile des erweiterten File Allocation Table (ExFAT) Dateisystemtreibers für Windows XP. Microsoft stellte zu der Verfügung auf 27. Januar 2009 als OEM-ISV-Reaktion zu Feedback und Feedback den ExFAT-Dateisystemtreiber für Windows XP.

Das ExFAT-Dateisystem ist der Nachfolger in der FAT-Familie der Dateisysteme zu FAT32. Das ExFAT-Dateisystem ist ein neues Dateisystemformat, die wachsenden Anforderungen persönlichen mobilen Speichers auf anderen Betriebssystemen gerecht, wird. Das ExFAT-Dateisystem behandelt große Dateien dawie, die für Medium-Speicherung verwandt wird, und es ermöglicht nahtlose Inter-Operabilität zwischen Desktopcomputern und Desktopgeräten wie tragbaren Medium-Geräten. Wegen dieser Funktionalität können Sie Dateien zwischen den Geräten, Desktop und extern oder dem Desktop und anderen Betriebssystemen problemlos kopieren.

Möglich wird sein, externes Medium in dem ExFAT-Format zu formatieren, nachdem Sie die Datei downloaden, die in dem Abschnitt "Weitere Informationen" beschrieben wird. Darüber als hinaus wird es möglich sein, Sie externes Medium zu formatieren, das größer als 32 GB ist, und exFAT-formatted Medium wird auf dem Computer erkannt. Viel Verbesserungen des ExFAT-Dateisystem werden in dem Abschnitt "Weitere Informationen" beschrieben.

Download Unterstützung für das exFAT-Dateisystemformat (XP). Link:http://www.microsoft.com/downloads/detai...27-c2dff5e30f61


Windows Media Center Fan.
Alles was mit Windows Media Center zu tun hatt.
(Windows Media Center 2005, Vista Media Center, Windows7 Media Center). Netbook Medion Akoya E1210 mit Windows7 Home Premium 32bit

nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Dehoff
Forum Statistiken
Das Forum hat 621 Themen und 3023 Beiträge.