#1

Kabelbruch /-gefahr beim MD 96910

in Informationen 23.11.2008 14:50
von Frizz • 263 Beiträge
Im Rahmen meiner Auf-/Umrüstung des MD 96910 mit MSI BIOS 1.09, Windstille, Festplatte 320 GB

ist beim Mini in Höhe des Poweranschlusses ein Kabel abgerissen.
Wenn das Gerät offen rücklinks aufliegt befindet sich der Kabellauf aussen verlaufend rechts oben
zu einem Kabelschuhanschluß der auf dem Displaygelenkhalter verschraubt ist. (Ich bin
kein Techniker und Löter, nehme aber an, daß es sich um einen Masseanschluß handelt).

Den Schaden habe ich mit einem etwas größeren, einzig vorhandenen Kabelschuh, behoben und hierbei die
Kabelklemme gekürzt - Schraubstock - Eisensäge - da mir der originale Schuh beim Aufbiegen zerbrach.

Die neue Klemme habe ich aufgehebelt und das Käbelchen (entmantelt mit Skalpell, Käbelchen über die Schmalseite eines Zollstockblattes mit dem Daumen festgedrückt, damit es nicht abreißt.) Danach habe ich es in den neuen Schuh mit einer Zange verklemmt.
Die am Scharnier verlegten Kabel sind mit Klebeband fixiert und der verbleibende Rest ca. 1,5 cm lang.
Den neuen Schuh mit der (bei meinem) etwas größeren Schuh-Öse so anschrauben, daß die den Boden dort haltende Schraube den Boden mit der Schraubenführung nicht auf den Schuh drückt (Plastikbruchgefahr)

Beim MD 97160 ist dieses Kabel innen herum verlegt.

Den Erfolg kann ich erst nach erfolgreichem Projektabschluß prüfen.

Bilder habe ich im Makro- und Feinmakromodus angefertigt - Ausleuchtung mit Bürolampe und LED-Taschenlampe - die Blitzfuktion ist nicht immer verfügbar bzw. überstrahlt - ist die Qualität entsprechend freihändig aber im Falle des Falles sicher nutzbar und ich stelle sie gern zur Verfügung.

Hier noch der Hinweis, daß der MD-Service sicher die bessere Lösung ist aber jeder sollte tun, was er kann
zuletzt bearbeitet 23.11.2008 14:54 | nach oben springen

#2

RE: Kabelbruch /-gefahr beim MD 96910

in Informationen 23.11.2008 17:56
von Manjast • 107 Beiträge

Hey Frizz

Danke für deine ehrlichen Worte.
Wenn es davon Bilder gäbe könnte man besser irgendwelche Vorschläge von Schadensreparaturen machen.
Aber - laut deinen genannten Problemlösungen - scheinst du wirklich alles im Griff zu haben

nach oben springen

#3

RE: Kabelbruch /-gefahr beim MD 96910

in Informationen 24.11.2008 23:10
von Frizz • 263 Beiträge
Hier nun Bildansichten des Defektes sowie fertige Reparatur

Die 8 Bilder zeigen

Bild 1 + 2....den Schaden mit aufliegendem Kabelschuh
Bild 3 + 4....den alten Kabelschuh, die Schraube und Bild 4 die verklebten Kabel
Bild 5...........alter, zerbrochener Schuh
Bild 6 + 7....neuer Schuh eine Seite, bzw. beide Seiten fixiert
Bild 8...........FERTIG

Die Oese des alten Kabelschuhes habe ich dem Neuen auferlegt, da der innere Durchmesser
etwas größer ist, damit die Halteschraube besser sitzt.
Noch konnte der Erfolg nicht getestet werden, ich weiß auch nicht welche Auswirkungen der Kabelbruch gehabt hätte. Wozu wird das Käbelchen gebraucht
Nach dem finalen Zusammenbau werde ich weiter berichten - Hinweise, Ratschläge bitte gerne
Angefügte Bilder:
SNV32492_schaden_gut.JPG
SNV32493_schaden_gut_nah.JPG
SNV32494_schuh_schraube_links.JPG
SNV32498_schuh_schr_lks_Kabel_BestAns.JPG
SNV32500_alter_Schuh.JPG
SNV32501_neuer_Schuh.JPG
SNV32502_neuer_Schuh_nah.JPG
SNV32505_fertig_gut.JPG
zuletzt bearbeitet 24.11.2008 23:14 | nach oben springen


OpenStreetMap


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lebaobei123
Forum Statistiken
Das Forum hat 623 Themen und 3026 Beiträge.